GREENVALLEY LiGrip O1 Lite

GREENVALLEY LiGrip O1 Lite

 

  • Gewicht (inkl. Batterie + Standfuss):1.0 kg
  • Relative Genauigkeit ≤ 2 cm
  • Absolute Genauigkeit  ≤ 5  cm
  • SLAM, PPK-SLAM, RTK-SLAM (RTK Modul notwendig)
  • Mehr Informationen weiter unten und in der Broschüre (siehe TAB neben Beschreibung)

 

 

Übersicht

 

Der LiGrip O1 Lite ist ein neuer tragbarer terrestrischer LiDAR-Scanner von GreenValley International.

 

 

Leichtgewicht

Minimalistisches Design sorgt für ein leichtes und dennoch robustes Handheld-System.

 

Vielseitig

Mit Zusatzoptionen, die eine Anpassung als UAV-, Fahrzeug- oder Rucksackhalterung ermöglichen, ist der LiGrip das bisher vielseitigste LiDAR-System von GreenValley.

 

Hochmoderner SLAM-Algorithmus

Durch den Einsatz des branchenführenden SLAM-Algorithmus (Simultaneous Localization And Mapping) von GreenValley bietet LiGrip unterwegs eine genaue Positionierung in Echtzeit, während Sie Ihre Umgebung kartieren.

 

Mit GreenValley's selbst entwickelter LiFuser Punktwolkenverarbeitungssoftware können die Punktwolkendaten schnell nachbearbeitet werden.

 

 

Vorteile

 

Wetterbeständiges Design

Mit einer Schutzart von IP54 ist der LiGrip robust und widerstandsfähig gegen Regen und Staub

 

Leichtes Gewicht

Minimalistisches Design mit einem Aluminiumgehäuse sorgt für ein leichtes und dennoch robustes Handheld-System

 

Anpassbar

Äußerst anpassungsfähiges Design, das verschiedene modulare Integrationen ermöglicht und auf die Bedürfnisse der Benutzer zugeschnitten

 

 

Hochmoderner SLAM-Algorithmus

Durch den Einsatz von GreenValleys eigenem branchenführenden SLAM-Algorithmus (Simultaneous Localization And Mapping)-Algorithmus bietet LiGrip eine Echtzeit unterwegs genaue Positionierung, während Sie Ihre Umgebung kartieren

 

System Parameters

Size L 184 mm × W 115 mm × H 045 mm

Weight 1,0 kg

Voltage 14,4 V

Battery 3350 mAh

Storage 256 GB SSD

 

IP Rating IP54

Connections USB, Ethernet

Battery Life ~ 180 min

Suitable Environments Indoor and outdoor scenarios

 

LiDAR Parameters

Scan Rate 200.000 pts/s

Scan Range 40 m 10 % reflectivity, 70 m 80 % reflectivity

FOV: horizontal 360°, vertical -7° ~ 52°

 

Camera

Type LiCam resolution 3840 × 2160

Data Format .bin (before parsing), .JPEG (after parsing)

 

Resulting Data

Relative Accuracy ≤3cm*

Absolute Accuracy 5cm

Point Cloud Formats .Las, .LiData



video placeholder
video placeholder

1x LiGrip O1 Lite

1x Smart Battery

1x Base Stand

1x Charger

1x Card Reader

1x Packing Box

LiFuser BP

 

RTK-Antenne nicht enthalten!

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Software

GREENVALLEY LiDAR360 Framework +Forestry +Terrain_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Framework +Forestry +Terrain_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Framework +Forestry +Terrain
E412095
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Annual (Alle Module)_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Annual (Alle Module)_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Annual (Alle Module)
E008GLI
GVI Varianten: ALL MODULES yearly (jährl.) subscription
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Professional_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Professional_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Professional
E007GLI
GVI Varianten: ALL MODULES perpetual (lebenslang)
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Annual_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Annual_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Annual
E009GLI
GVI Varianten: FRAMEWORK yearly (jährl.) subscription
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Framework Perpetual_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Framework Perpetual_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Framework Perpetual
E010GLI
GVI Varianten: FRAMEWORK perpetual (lebenslang)
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   Basisversion für die ADD-ON Varianten wie Terrain, Powerline, Forestry, Mine oder 3D-Building. In dieser Version sind alle Module lebenslang für das aktuelle Major-Release. Alle Module gibt es auch als Perpetual oder jährliche Mietversion (annual version).   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Terrain Perpetual_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Terrain Perpetual_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Terrain Perpetual
E011GLI
GVI Varianten: TERRAIN add-on perpetual (lebenslang)
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   Für dieses Add-on benötigen Sie mindestens die Framework Version.   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Forestry Perpetual_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Forestry Perpetual_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Forestry Perpetual
E012GLI
GVI Varianten: FORESTRY add-on perpetual (lebenslang)
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   Für dieses Add-on benötigen Sie mindestens die Framework Version.   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Powerline Perpetual_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Powerline Perpetual_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Powerline Perpetual
E013GLI
GVI Varianten: POWERLINE add-on perpetual (lebenslang)
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.
GREENVALLEY LiDAR360 Mine Perpetual_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiDAR360 Mine Perpetual_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiDAR360 Mine Perpetual
E014GLI
GVI Varianten: MINING add-on perpetual (lebenslang)
LiDAR360: Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken   Für dieses Add-on benötigen Sie mindestens die Framework Version.   LiDAR360 ist eine umfassende Software zur Nachbearbeitung von Punktwolken, die eine Vielzahl von Toolsets zur effizienten Visualisierung, Bearbeitung und Generierung aussagekräftiger Geodatenprodukte aus Punktwolkendaten enthält.   Rahmen Die LiDAR360-Rahmenstruktur bildet die Grundlage für die gesamte Softwaresuite. Mit einer Rechenleistung auf TB-Niveau bietet die Rahmenstruktur Tools für den effektiven Umgang mit und die Bearbeitung von LiDAR-Punktwolkendaten. Zu den Funktionen gehören Datenmanagement, automatische Stripe-Ausrichtung und Punktwolkenklassifizierung. Darüber hinaus ermöglicht sie den Benutzern ein Upgrade auf anwendungsspezifische Module wie ein Geländemodul, luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) und Geologische Analyse. In der neuesten Version 4.0 unterstützt LiDAR360 perfekt alle Attribute von LAS 1.4 (mit Ausnahme des Waveform-Attributs) und erfüllt damit die Anforderungen der Anwender an die Attributerweiterung von Punktwolkendaten.   Gelände Das Geländemodell bietet eine Reihe von automatischen und manuellen Bearbeitungswerkzeugen zur Klassifizierung von Geländepunkten aus LiDAR-Punktwolken. Es bietet auch eine Reihe von GIS-Werkzeugen zur Interpolation von Oberflächenmodellen (z.B. digitales Höhenmodell/DHM, digitales Oberflächenmodell/DSM) sowie zu deren Visualisierung und Bearbeitung in 3D. Ferner enthält es Werkzeuge zur Bereinigung von Oberflächenmodellen um Spikes und Löcher. Darüber hinaus ermöglicht es den Benutzern, das Geländemodell zu analysieren, um Ableitungen aus den Oberflächenmodellen zu generieren, z.B. Neigung, Aussehen und Rauheit. In der neuesten Version sorgen die Änderungserkennung und Abweichungsanalyse für eine bessere Unterstützung der Bedürfnisse der Benutzer in verschiedenen Bereichen, z.B. Katastrophenüberwachung und Analyse von Landnutzungsänderungen.   Luftgestützte/terrestrische Forstwirtschaft (ALS/TLS) Das Forstwirtschaftsmodul enthält Werkzeuge zur Verarbeitung von Punktwolkendaten aus luftgestützten Laserscan-Systemen (ALS z.B. LiAir, LiEagle), terrestrischen Laserscan-Systemen (TLS z.B. LiBackpack) und mobilen Laserscan-Systemen (z.B. LiMobile). Dieses Modul bietet effektive Einzelbaum-Segmentierungs- und Bearbeitungswerkzeuge für alle Arten von Punktwolkendaten. Benutzer können die topographischen Informationen nach der Segmentierung und Bearbeitung mit dem Denormalisierungs-Tool wiederherstellen.   Einzelbaum-Segmentierung - Forstmetriken - Extraktion von Baumparametern Einzelbaumsegmentierung auf der Grundlage von Punktwolken aus sowohl terrestrischen wie auch luftgestützten LiDAR-Systemen. Unterstützt sowohl CHM-basierte als auch wolkenbasierte Segmentierungsalgorithmen. Nach der Segmentierung können Benutzer das Segmentierungsergebnis manuell ändern, um die Genauigkeit zu verbessern. Danach lassen sich die Einzelbaummetriken auf Grundlage des modifizierten Ergebnisses neu berechnen. Automatische Berechnung von Waldmetriken, einschließlich Höhe, Intensität, Überschirmungsgrad, Blattflächenindex (LAI) usw. Bereitstellung von Regressionswerkzeugen zur Ableitung von Parametern von Wäldern, die nicht direkt aus LiDAR-Punktwolken extrahiert werden können, wie z.B. Biomasse und Stammholzvolumen. Automatische Berechnung von Einzelbaumparametern auf der Grundlage der segmentierten Punktwolke, einschließlich Baumposition, Baumhöhe, Brusthöhendurchmesser (BHD), Kronenfläche, Kronendurchmesser usw.

Zubehör

Neu
GREENVALLEY LiGrip O1 Lite GNSS Modul_Bild 1_EPOTRONIC GREENVALLEY LiGrip O1 Lite GNSS Modul_Bild 2_EPOTRONIC
GREENVALLEY LiGrip O1 Lite GNSS Modul
E016GGR
GREENVALLEY LiGrip O1 Lite GNSS Modul   GNSS Module for LiGrip O1 Lite   RTK Module GNSS System Supports 5-constellations 14-band RTK Accuracy Horizontal 0.8 cm + 1 ppm, Vertical 1.5 cm + 1 ppm GPS:L1 / L2 / L5 RTK Protocol NTRIP GLO:L1 / L2 Network Communication 4G Global Pass[4] BDS:B1I / B2I / B3I Size L 45 mm × W 45 mm × H 95 mm GAL:E1 / E5a / E5b Weight 119 g QZSS:L1 / L2 / L5 GNSS Raw Data Format log Compatibility Support for LiGrip O1 Lite and LiGrip O1 RTK Data Format rtk



Ihre Fragen direkt beantwortet: