HERSTELLER

Hier finden Sie eine Auswahl unserer wichtigsten Hersteller.

Nichts gefunden? Dann schauen Sie doch mal unter Branchen oder Lösungen:

 Lösungen 


Oder nutzen Sie unsere Filter, um das passende Produkt aus über 1000 Produkten zu finden.
Filter
DJI Mavic 3T Thermal inkl. 1 Year Care Basic
944207
DJI Mavic 3T Thermal inkl. 1 Year Care Basic   DJI Mavic 3 Thermal: Unglaublich effizient. Ultrakompakt.   Die DJI Mavic 3 Thermal definiert Industriestandards für kleine kommerzielle Drohnen neu. Mit einer Zoomkamera und einem RTK-Modul für zentimetergenaue Präzision hebt die DJI Mavic 3 Thermal die Effizienz von Einsätzen auf ein neues Niveau. Sie verfügt über eine Wärmebildkamera, die sich ideal für Feuerwehr, Rettungsteams, Inspektionen und Nachteinsätze eignet.   Highlights: Kompakt und handlich DJI Mavic 3T: 4/3″ CMOS, effektive Pixel: 48 MP 56× Hybridzoom-Telekamera 640×512 px Wärmebildkamera 45 min max. Flugzeit DJI O3 Enterprise Übertragung Zentimetergenaue Positionierung mit RTK Leistungsstarker Lautsprecher   Kompakt und handlich Die optimierte und kompakte Mavic 3 Enterprise Serie kann in einer Hand getragen und im Handumdrehen eingesetzt werden. Sie ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pilotinnen und Piloten perfekt und für lange Einsätze ausgelegt.   DJI Mavic 3T: Weitwinkel: Äquivalente Brennweite 24 mm, 48 MP Tele: Äquivalente Brennweite 162 mm, 12 MP, 56× Hybridzoom Wärmebild [2]: Diagonales Sichtfeld: 61°, äquivalente Brennweite 40 mm, Auflösung 640×512   Fokussieren und Finden Sowohl die Mavic 3E als auch die Mavic 3T sind mit einer 12 MP Zoomkamera ausgestattet, die einen bis zu 56-fachen Hybridzoom unterstützt, um wichtige Details aus der Ferne zu sehen.   Unsichtbares sichtbar machen Die Wärmebildkamera der Mavic 3T hat eine Auflösung von 640×512 und unterstützt Punkt- und Flächentemperaturmessungen, Temperaturwarnungen, Farbpaletten und Isothermen, damit Sie schneller Entscheidungen treffen können. [2]   Synchronisierter Split-Screen-Zoom Die Wärmebild- und Zoomkameras der Mavic 3T unterstützen einen 14-fachen kontinuierlichen und gleichzeitigen Zoom für einfache Vergleiche.   Außergewöhnliche Betriebseffizienz Akkus mit Ausdauer Mit einer Flugzeit von 45 Minuten können Sie bei jedem Einsatz größere Flächen abdecken und bis zu 2 Quadratkilometer in einem einzigen Flug vermessen. Max. Flugzeit: 45 min Vermessungsfläche pro Flug: 2km²   Bildübertragung der nächsten Generation Die vier Antennen der O3 Enterprise Übertragung ermöglichen stabilere Verbindungen in zahlreichen komplexen Umgebungen.   Omnidirektionale Erkennung für sicheres Fliegen Ausgestattet mit Weitwinkelobjektiven auf allen Seiten für omnidirektionale Hindernisvermeidung ohne tote Winkel. Kollisionswarnungen und Bremsweg lassen sich je nach Einsatzanforderungen anpassen. [6]   Die verbesserte Rückkehr plant automatisch die optimale Route zurück zum Startpunkt und spart so Strom und Zeit und vermeidet böse Überraschungen.   APAS 5.0 ermöglicht eine automatische Umleitung um Hindernisse herum, sodass Sie unbesorgt fliegen können.   DJI RC Pro Enterprise Die Fernsteuerung hat einen leuchtstarken Bildschirm mit 1.000 Nit für klare Sicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung, ein integriertes Mikrofon für klare Kommunikation und kann in nur 1,5 Stunden mit 65 W Schnellladung aufgeladen werden.   Vollständiges Softwarepaket DJI Pilot 2: Die neue App für Unternehmenskunden wurde von Grund auf überarbeitete, um Ihnen noch mehr Effizienz und Flugsicherheit zu bieten. Drohnen- und Nutzlaststeuerung können einfach mit einem Klick aufgerufen werden. Die übersichtliche Darstellung von Flug- und Navigationsdetails, zusammen mit der Unterstützung verschiedener Flugrouten, erleichtert die Bedienung deutlich. DJI Flighthub 2: Die Drohnenverwaltung in der Cloud mit Unterstützung für Live-Anmerkungen und Cloud-Kartierung für nahtlose Boden-zu-Cloud-Synergien. Verwalten Sie Inspektionsvorgänge effizient mit Routenplanung und Einsatzmanagement. DJI Terra: Kartierungssoftware mit vollem Funktionsumfang für alle Arbeitsphasen, von der Einsatzplanung bis zur Verarbeitung von 2D- und 3D-Modellen. DJI Wärmebild-Analysetool 3.0: Analysieren, kommentieren und verarbeiten Sie Bilder, die von der M3T erfasst wurden, mit DTAT 3.0, um Temperaturanomalien bei Ihren Inspektionen schnell zu erkennen.   Datensicherheit: Lokaler Datenmodus Alle Gerätedateien mit nur einem Klick löschen AES-256-Verschlüsselung für Videoübertragung Cloud-API   Offenes Entwickler-Ökosystem PSDK: PSDK ist eine einheitliche Schnittstelle, welche die Funktionserweiterung der Mavic 3 Enterprise Serie durch Hardware von Drittanbietern ermöglicht. MSDK: Mobile SDK 5 vereinfacht die Entwicklung von Apps für die Mavic 3 Enterprise Serie. Mobile SDK 5 ist vollständig Open Source und wird mit Programmierbeispielen, welche die Kernmodule von DJI Pilot 2 abdecken, geliefert. Cloud-API: Mit den integrierten MQTT-basierten Protokollen von DJI Pilot 2 in der DJI Cloud-API können Sie die Mavic 3 Enterprise Serie direkt mit Cloud-Plattformen von Drittanbietern verbinden, ohne eine App entwickeln zu müssen. Greifen Sie auf die Hardware der Drohne, den Video-Livestream und die Fotodaten zu.
5.410,00 €*
DJI AIR 2S Fly More Combo (EU)
911209
Nimm einfach alles auf Mit einem 1-Zoll CMOS-Sensor, leistungsstarken intelligenten Funktionen, kompaktem Gehäuse und einem Gewicht unter 600 g ist DJI Air 2S die ultimative Drohne für Luftbildfotografen. Nimm dieses Allzweck-Kraftpaket der Lüfte überall mit, um deine Welt mit atemberaubenden Details zu erleben und aufzunehmen.   Highlights: - 1-Zoll CMOS-Sensor - MasterShots - 5,4K Video - 12 km Full HD Übertragung[1] [2] - Hindernisvermeidung in 4 Richtungen - ADS-B   Kamerasystem Große Welt, großer Sensor Ausgestattet mit einem 1-Zoll-Kamerasensor und großen 2,4-μ?m-Pixel unterstützt die DJI Air 2S Videos mit 5,4K/30fps und 4K/60fps. Erfass jeden Moment mit absoluter Schärfe und lebendigen Farben, um beeindruckende Ergebnisse zu erzielen.   Mach die Nacht zum Tag Erfass den Charme deiner Welt, auch wenn sie sich verdunkelt. Dank eines großen Dynamikbereichs, einer hohen Auflösung und einer präzisen Farbwiedergabe sind auch Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen klar und lebendig. [2]   Eine Milliarde Farben Tauch ein in eine Welt voller lebendiger Farben und Schattierungen. Das 10-Bit DLog-M Farbprofil kann bis zu eine Milliarde Farben aufzeichnen und dabei alle kleinen Details beibehalten, die das Filmmaterial einzigartig machen.   In RAW aufnehmen Fotos im RAW-Format mit einem Dynamikbereich von bis zu 12,6 Blendstufen erfassen in jeder Szene mehr Bilddetails, selbst wenn die Lichtverhältnisse schlecht oder komplex sind. Dies bietet mehr Flexibilität bei der Nachbearbeitung und gibt dir mehr Möglichkeiten, den gewünschten Effekt zu erzielen.   Intelligentes HDR Die intelligente HDR-Technologie führt mehrere Aufnahmen automatisch zusammen und erhöht so den Dynamikbereich von Bildern, ohne dass eine Nachbearbeitung erforderlich ist. Dies bedeutet feinere Details sowohl in den hellen als auch in den dunklen Bereichen und liefert fantastische Bilder mit größerer Tiefe.   Intelligente Funktionen Brandneu: MasterShots MasterShots ist die konsequente Weiterentwicklung von QuickShots. Es ist eine fortschrittliche intelligente Funktion, mit der man mit nur einer Eingabe überall die besten Aufnahmen machen kann. Wähl einfach dein Motiv aus und die Drohne filmt, während zehn verschiedene Flugmanöver nacheinander ausgeführt werden. Dabei bleibt das Motiv im Mittelpunkt und am Ende wird automatisch ein Kurzfilm erstellt.   Das Zentrum der Aufmerksamkeit FocusTrack bietet Spotlight 2.0, ActiveTrack 4.0 und Point of Interest 3.0, sodass die DJI Air 2S deinem Motiv problemlos folgen oder es umkreisen kann.   Spür die Freiheit des Fliegens: Weniger Sorgen, mehr entdecken Analysiert die Umgebung Die DJI Air 2S kann ihre Umgebung in vier Richtungen wahrnehmen: nach oben, unten, vorwärts und rückwärts. Die Algorithmen für APAS 4.0 (Advanced Pilot Assistance System) wurden weiter verbessert, sodass DJI Air 2S Hindernissen in noch komplexeren Szenarien und bei hohen Geschwindigkeiten aktiv ausweichen kann.   O3-Übertragung Die DJI Air 2S verfügt über die fortschrittlichste O3-Bildübertragungstechnologie (OcuSync 3.0) von DJI und liefert bei jedem Flug ein äußerst reibungsloses, klares und zuverlässiges Bild.   Mehr Flugsicherheit mit ADS-B Die DJI Air 2S trägt mit dem integrierten AirSense-System zu mehr Sicherheit im Luftraum bei. Dieses System empfängt Positionsdaten von Flugzeugen und Hubschraubern in der Nähe, die ADS-B-Signale senden, und warnt dich über die DJI Fly App, damit du Zeit hast auszuweichen.   1. Ohne Hindernisse und Interferenzen, FCC konform. Die maximale Flugdistanz ist ein Referenzwert für Signalstärke und Robustheit. 2. Befolge immer die örtlichen Vorschriften und Gesetze und fliege deine Drohne mit Sichtkontakt, sofern nicht anders erlaubt.
1.299,00 €*
DJI Mavic 3 Enterprise inkl. 1 Year Care Basic
944177
DJI Mavic 3 Enterprise inkl. 1 Year Care Basic   DJI Mavic 3 Enterprise Serie: Unglaublich effizient. Ultrakompakt.   Die DJI Mavic 3 Enterprise definiert Industriestandards für kleine kommerzielle Drohnen neu. Mit einem mechanischen Verschluss, einer 56-fachen Zoomkamera und einem RTK-Modul für zentimetergenaue Präzision hebt die DJI Mavic 3E die Effizienz von Einsätzen auf ein neues Niveau.   Highlights: Kompakt und handlich 4/3 CMOS-Weitwinkelkamera 56× Hybridzoom 45 min max. Flugzeit DJI O3 Enterprise Übertragung Zentimetergenaue Positionierung mit RTK Leistungsstarker Lautsprecher   Kompakt und handlich Die optimierte und kompakte Mavic 3 Enterprise Serie kann in einer Hand getragen und im Handumdrehen eingesetzt werden. Sie ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pilotinnen und Piloten perfekt und für lange Einsätze ausgelegt.   Weitwinkel: 4/3 CMOS, 20 MP, Mechanischer Verschluss Tele: Äquivalente Brennweite 162 mm, 12 MP, 56× Hybridzoom   Erstklassige Kameraleistung Schnelle Vermessung Der 4/3 CMOS 20 MP Weitwinkel-Sensor der Mavic 3E verfügt über einen mechanischen Verschluss, um Bewegungsunschärfe zu verhindern, und unterstützt schnelle Intervallaufnahmen von 0,7 Sekunden. Führen Sie Kartierungseinsätze mit außergewöhnlicher Effizienz durch, ohne Passpunkt (Ground Control Point, GCP) zu benötigen.   Verbesserte Leistung bei wenig Licht Die Weitwinkelkamera der Mavic 3E verfügt über große Pixel mit 3,3 ìm, die zusammen mit dem intelligenten Nachtszenenmodus eine deutlich verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen bieten.   Außergewöhnliche Betriebseffizienz Akkus mit Ausdauer Mit einer Flugzeit von 45 Minuten können Sie bei jedem Einsatz größere Flächen abdecken und bis zu 2 Quadratkilometer in einem einzigen Flug vermessen. Max. Flugzeit: 45 min Vermessungsfläche pro Flug: 2km²   Bildübertragung der nächsten Generation Die vier Antennen der O3 Enterprise Übertragung ermöglichen stabilere Verbindungen in zahlreichen komplexen Umgebungen.   Omnidirektionale Erkennung für sicheres Fliegen Ausgestattet mit Weitwinkelobjektiven auf allen Seiten für omnidirektionale Hindernisvermeidung ohne tote Winkel. Kollisionswarnungen und Bremsweg lassen sich je nach Einsatzanforderungen anpassen. [6]   Die verbesserte Rückkehr plant automatisch die optimale Route zurück zum Startpunkt und spart so Strom und Zeit und vermeidet böse Überraschungen.   APAS 5.0 ermöglicht eine automatische Umleitung um Hindernisse herum, sodass Sie unbesorgt fliegen können.   DJI RC Pro Enterprise Die Fernsteuerung hat einen leuchtstarken Bildschirm mit 1.000 Nit für klare Sicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung, ein integriertes Mikrofon für klare Kommunikation und kann in nur 1,5 Stunden mit 65 W Schnellladung aufgeladen werden.   Vollständiges Softwarepaket DJI Pilot 2: Die neue App für Unternehmenskunden wurde von Grund auf überarbeitete, um Ihnen noch mehr Effizienz und Flugsicherheit zu bieten. Drohnen- und Nutzlaststeuerung können einfach mit einem Klick aufgerufen werden. Die übersichtliche Darstellung von Flug- und Navigationsdetails, zusammen mit der Unterstützung verschiedener Flugrouten, erleichtert die Bedienung deutlich. DJI Flighthub 2: Die Drohnenverwaltung in der Cloud mit Unterstützung für Live-Anmerkungen und Cloud-Kartierung für nahtlose Boden-zu-Cloud-Synergien. Verwalten Sie Inspektionsvorgänge effizient mit Routenplanung und Einsatzmanagement. DJI Terra: Kartierungssoftware mit vollem Funktionsumfang für alle Arbeitsphasen, von der Einsatzplanung bis zur Verarbeitung von 2D- und 3D-Modellen.   Datensicherheit: Lokaler Datenmodus Alle Gerätedateien mit nur einem Klick löschen AES-256-Verschlüsselung für Videoübertragung Cloud-API   Offenes Entwickler-Ökosystem PSDK: PSDK ist eine einheitliche Schnittstelle, welche die Funktionserweiterung der Mavic 3 Enterprise Serie durch Hardware von Drittanbietern ermöglicht. MSDK: Mobile SDK 5 vereinfacht die Entwicklung von Apps für die Mavic 3 Enterprise Serie. Mobile SDK 5 ist vollständig Open Source und wird mit Programmierbeispielen, welche die Kernmodule von DJI Pilot 2 abdecken, geliefert. Cloud-API: Mit den integrierten MQTT-basierten Protokollen von DJI Pilot 2 in der DJI Cloud-API  
3.463,00 €*
DJI Mavic 3T Thermal inkl. 2 Years Care Basic
420228
DJI Mavic 3T Thermal inkl. 2 Years Care Basic   DJI Mavic 3 Thermal: Unglaublich effizient. Ultrakompakt.   Die DJI Mavic 3 Thermal definiert Industriestandards für kleine kommerzielle Drohnen neu. Mit einer Zoomkamera und einem RTK-Modul für zentimetergenaue Präzision hebt die DJI Mavic 3 Thermal die Effizienz von Einsätzen auf ein neues Niveau. Sie verfügt über eine Wärmebildkamera, die sich ideal für Feuerwehr, Rettungsteams, Inspektionen und Nachteinsätze eignet.   Highlights: Kompakt und handlich DJI Mavic 3T: 4/3″ CMOS, effektive Pixel: 48 MP 56× Hybridzoom-Telekamera 640×512 px Wärmebildkamera 45 min max. Flugzeit DJI O3 Enterprise Übertragung Zentimetergenaue Positionierung mit RTK Leistungsstarker Lautsprecher   Kompakt und handlich Die optimierte und kompakte Mavic 3 Enterprise Serie kann in einer Hand getragen und im Handumdrehen eingesetzt werden. Sie ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pilotinnen und Piloten perfekt und für lange Einsätze ausgelegt.   DJI Mavic 3T: Weitwinkel: Äquivalente Brennweite 24 mm, 48 MP Tele: Äquivalente Brennweite 162 mm, 12 MP, 56× Hybridzoom Wärmebild [2]: Diagonales Sichtfeld: 61°, äquivalente Brennweite 40 mm, Auflösung 640×512   Fokussieren und Finden Sowohl die Mavic 3E als auch die Mavic 3T sind mit einer 12 MP Zoomkamera ausgestattet, die einen bis zu 56-fachen Hybridzoom unterstützt, um wichtige Details aus der Ferne zu sehen.   Unsichtbares sichtbar machen Die Wärmebildkamera der Mavic 3T hat eine Auflösung von 640×512 und unterstützt Punkt- und Flächentemperaturmessungen, Temperaturwarnungen, Farbpaletten und Isothermen, damit Sie schneller Entscheidungen treffen können. [2]   Synchronisierter Split-Screen-Zoom Die Wärmebild- und Zoomkameras der Mavic 3T unterstützen einen 14-fachen kontinuierlichen und gleichzeitigen Zoom für einfache Vergleiche.   Außergewöhnliche Betriebseffizienz Akkus mit Ausdauer Mit einer Flugzeit von 45 Minuten können Sie bei jedem Einsatz größere Flächen abdecken und bis zu 2 Quadratkilometer in einem einzigen Flug vermessen. Max. Flugzeit: 45 min Vermessungsfläche pro Flug: 2km²   Bildübertragung der nächsten Generation Die vier Antennen der O3 Enterprise Übertragung ermöglichen stabilere Verbindungen in zahlreichen komplexen Umgebungen.   Omnidirektionale Erkennung für sicheres Fliegen Ausgestattet mit Weitwinkelobjektiven auf allen Seiten für omnidirektionale Hindernisvermeidung ohne tote Winkel. Kollisionswarnungen und Bremsweg lassen sich je nach Einsatzanforderungen anpassen. [6]   Die verbesserte Rückkehr plant automatisch die optimale Route zurück zum Startpunkt und spart so Strom und Zeit und vermeidet böse Überraschungen.   APAS 5.0 ermöglicht eine automatische Umleitung um Hindernisse herum, sodass Sie unbesorgt fliegen können.   DJI RC Pro Enterprise Die Fernsteuerung hat einen leuchtstarken Bildschirm mit 1.000 Nit für klare Sicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung, ein integriertes Mikrofon für klare Kommunikation und kann in nur 1,5 Stunden mit 65 W Schnellladung aufgeladen werden.   Vollständiges Softwarepaket DJI Pilot 2: Die neue App für Unternehmenskunden wurde von Grund auf überarbeitete, um Ihnen noch mehr Effizienz und Flugsicherheit zu bieten. Drohnen- und Nutzlaststeuerung können einfach mit einem Klick aufgerufen werden. Die übersichtliche Darstellung von Flug- und Navigationsdetails, zusammen mit der Unterstützung verschiedener Flugrouten, erleichtert die Bedienung deutlich. DJI Flighthub 2: Die Drohnenverwaltung in der Cloud mit Unterstützung für Live-Anmerkungen und Cloud-Kartierung für nahtlose Boden-zu-Cloud-Synergien. Verwalten Sie Inspektionsvorgänge effizient mit Routenplanung und Einsatzmanagement. DJI Terra: Kartierungssoftware mit vollem Funktionsumfang für alle Arbeitsphasen, von der Einsatzplanung bis zur Verarbeitung von 2D- und 3D-Modellen. DJI Wärmebild-Analysetool 3.0: Analysieren, kommentieren und verarbeiten Sie Bilder, die von der M3T erfasst wurden, mit DTAT 3.0, um Temperaturanomalien bei Ihren Inspektionen schnell zu erkennen.   Datensicherheit: Lokaler Datenmodus Alle Gerätedateien mit nur einem Klick löschen AES-256-Verschlüsselung für Videoübertragung Cloud-API   Offenes Entwickler-Ökosystem PSDK: PSDK ist eine einheitliche Schnittstelle, welche die Funktionserweiterung der Mavic 3 Enterprise Serie durch Hardware von Drittanbietern ermöglicht. MSDK: Mobile SDK 5 vereinfacht die Entwicklung von Apps für die Mavic 3 Enterprise Serie. Mobile SDK 5 ist vollständig Open Source und wird mit Programmierbeispielen, welche die Kernmodule von DJI Pilot 2 abdecken, geliefert. Cloud-API: Mit den integrierten MQTT-basierten Protokollen von DJI Pilot 2 in der DJI Cloud-API können Sie die Mavic 3 Enterprise Serie direkt mit Cloud-Plattformen von Drittanbietern verbinden, ohne eine App entwickeln zu müssen. Greifen Sie auf die Hardware der Drohne, den Video-Livestream und die Fotodaten zu.
5.656,00 €*
DJI Air 3 Propeller (Paar)
965424
DJI Air 3 Propeller (Paar)   Jedes Propellerblatt wurde präzisen dynamischen Tests unterzogen, um die aerodynamische Effizienz zu erhöhen und weniger Lärm zu erzeugen.   Anmerkungen: 1. Befestige die Propeller genau gemäß Handbuch. 2. Beschädigte Propeller sollten so schnell wie möglich ersetzt werden.   Spezifikationen: Durchmesser × Gewindesteigung: 22,1 × 12 cm Gewicht (einzeln): 6,4 g Kompatibilität: DJI Air 3
12,00 €*
DJI Mavic 3 Classic & DJI RC
947673
DJI Mavic 3 Classic & DJI RC     Detailreiche Aufnahmen   Highlights: ·       4/3 CMOS Hasselblad-Kamera        ·       5.1K HD-Video [1]        ·       46 min Flugzeit [2] ·       Omnidirektionale Hindernisvermeidung [3]        ·       15 km HD-Videoübertragung [4] ·       Verbesserte Rückkehr   Mit starker Flugleistung und einer Hasselblad-Kamera bietet die Mavic 3 Classic die wesentlichen Merkmale von Kameradrohnen der Spitzenklasse. Nimm sie mit auf jedes Abenteuer, um unvergessliche Aufnahmen zu machen.   Hasselblad-Kamera, für inspirierende Werke Die legendäre schwedische Marke Hasselblad hat die L2D-20C Luftbildkamera speziell für die Mavic 3 Serie entworfen und einen professionellen 4/3 CMOS-Sensor in ein unglaublich kompaktes Gehäuse eingebettet. Die strengen Hasselblad-Standards werden sowohl auf die Hardware als auch auf die Softwarealgorithmen angewendet und bringen die Bildqualität auf ein völlig neues Niveau. ·       20 MP Effektive Pixel        ·       12-Bit RAW Farbtiefe        ·       12,8 Blendenstufen Nativer Dynamikumfang ·       f/2,8 bis f/11 Anpassbare Blende        ·       24 mm Äquivalente Brennweite        ·       VDAF Vision Detection Auto Focus Technologie   Hasselblad Natural Colour Solution (HNCS) Um sicherzustellen, dass die Mavic 3 Classic natürliche Farben auf die gleiche Weise wie andere Hasselblad-Kameras einfängt, wendet das L2D-20c Objektiv die gleichen strengen Standards an und hat jedes Pixel des Sensors mit eingebettetem HNCS kalibriert. Die jahrzehntelange Erfahrung von Hasselblad liefert lebendige, natürliche Farben mit einem einfachen Druck auf den Auslöser, sodass du atemberaubende Landschaften oder ein Abendrot einfangen kannst, ohne dass komplizierte Nachbearbeitung oder Farbeinstellungen erforderlich sind.   Professionelle Aufnahmen ·       5.1K/50fps: Nimm schärfere Details auf. Die Supersampling-Technologie ermöglicht die Aufnahme von 4K/60fps Videos. ·       4K/120fps: Sowohl die hohe Auflösung als auch die hohe Bildrate liefern mühelos HD-Videos in Zeitlupe. [1] ·       10-Bit D-Log: Liefert natürliche Farbabstufungen mit mehr Details in Lichtern und Schatten, die für mehr Flexibilität bei der Nachbearbeitung erhalten bleiben. ·       HLG: Bietet einen höheren Dynamikumfang, der für zahlreiche Szenen geeignet ist, und liefert Filmmaterial, das keine Farbkorrektur in der Nachbearbeitung erfordert. ·       Nachtmodus: Dieser Videomodus optimiert Aufnahmen in Szenarien mit wenig Licht wie Sonnenuntergängen und Sonnenaufgängen und reduziert das Bildrauschen für schärfere Aufnahmen.   Mehr Flugzeit Die Mavic 3 Classic ist mit Akkus der Mavic 3 Serie kompatibel und ermöglicht eine Schwebezeit von 40 Minuten und eine Flugzeit von 46 Minuten. [2] Damit kannst du mehr Zeit mit Aufnahmen verbringen und brauchst dir weniger Sorgen um den Akkustand machen. ·       40 min Schwebezeit ·       46 min Flugzeit   Vereinfachter Flug   Omnidirektionale Hindernisvermeidung Beim Fliegen erkennt die Mavic 3 Classic kontinuierlich Objekte in allen Richtungen und umfliegt [3] sie reibungslos und schnell. Selbst Anfänger können selbstbewusst und sicher fliegen und selbst in komplizierten Szenarien perfekte Aufnahmen erstellen.   Extreme Präzision Die hochpräzise Positionierung im Dezimeterbereich macht die Mavic 3 Classic beim Schweben extrem stabil. Dies sorgt nicht nur für klare Langzeitbelichtungen, sondern hilft auch bei der Aufnahme stabiler Zeitraffervideos.   Tempomat Flieg die Mavic 3 Classic in eine konstante Richtung, ohne ständig die Steuerknüppel drücken zu müssen. Dies macht nicht nur Langstreckenflüge einfacher, sondern trägt auch dazu bei, Verwacklungen während der manuellen Steuerung für stabilere Kamerabewegungen zu reduzieren.   Verbesserte Rückkehr Ein Höhepunkt zum Schluss: Verbesserte Rückkehr. Die verbesserte Rückkehr ermöglicht es der Mavic 3 Classic, automatisch die optimale Route zurück zum Startpunkt zu bestimmen und diese zeitnah auszuführen. Die Mavic 3 Classic kann zu einer bestimmten Position fliegen und dann eine sichere und effiziente Route zurück zum Startpunkt finden, wobei die Vorteile der verbesserten Rückkehr und der traditionellen Rückkehr kombiniert werden, sodass du die beste Option entsprechend deiner Umgebung auswählen kannst.   Leistungsstarke Videoübertragung   O3+ Übertragung und mehr Mit einer Übertragungsreichweite von bis zu 15 km [4] fliegst du mit ruhigem Gewissen weiter und sicherer. Die O3+ Übertragung kann einen 1080p/60fps Live-Feed übertragen. [5] Dies bedeutet, dass die Kameraansicht mit Spezifikationen angezeigt wird, die nahe an dem liegen, was die Kamera tatsächlich aufzeichnet. Dadurch reagiert die Mavic 3 Classic auch besser auf deine Steuerung.   Nützliche Funktionen für intuitive Aufnahmen ·       ActiveTrack 5.0: Verfolge das Motiv aus verschiedenen Blickwinkeln für mehr kreative Aufnahmen. [1]        ·       MasterShots: Automatisch aufnehmen und bearbeiten, für filmreife Videos.        ·       QuickShots: Führt automatisierte professionelle Kamerabewegungen mit Dronie, Rocket, Kreisen und Helix durch. ·       Hyperlapse: Atemberaubende Aufnahmen, die den Zeitverlauf einfangen und beschleunigen. ·       Panorama: Mit Panorama kannst du auch größere, detailliertere Aufnahmen deiner Umgebung machen.        ·       QuickTransfer mit Hochgeschwindigkeit: Fotos und Videos können zum Bearbeiten oder Teilen schnell auf ein Smartphone übertragen werden.   Hinweise: * Getestet mit einem Serienmodell der DJI Mavic 3 Classic in einer geschlossenen Umgebung unter günstigen Bedingungen und einem ungehinderten Funksignal. Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren. ** Alle gezeigten Videos und Bilder wurden unter Einhaltung der jeweiligen Gesetze und Vorschriften aufgenommen. Halte dich beim Fliegen stets an die geltenden Gesetze und Vorschriften. 1. ActiveTrack ist bei Videoauflösungen über 4K oder Bildraten über 60 fps nicht verfügbar. 2. Gemessen mit einer Mavic 3 Classic, die mit einer konstanten Geschwindigkeit von 32,4 km/h in einer windstillen Umgebung auf NHN fliegt, bis der Akku 0 % erreicht hat. Die Angaben dienen nur als Referenz. Bitte beachte während des Fluges Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Fly App. 3. Das Fluggerät darf NICHT bei widrigen Wetterverhältnissen eingesetzt werden, z. B. bei starkem Wind über 12,8 m/s, Schnee, Regen, Nebel, Hagel oder Gewitter. Das Fluggerät sollte NICHT höher als 6.000 m über NHN geflogen werden. Das Fluggerät NICHT in Umgebungen mit Temperaturen unter -10 °C oder über 40 °C fliegen. NICHT von sich bewegenden Objekten wie Autos oder Booten abheben. Das Fluggerät NICHT in der Nähe von reflektierenden Flächen, wie z. B. Wasser oder Schnee fliegen. Die Sichtsensoren könnten sonst eingeschränkt sein. Flieg das Fluggerät nur in Umgebungen mit guten Licht- und Sichtbedingungen, falls das GNSS-Signal schwach ist. Schlechte Lichtverhältnisse können dazu führen, dass die Sichtsensoren fehlerhaft arbeiten. Flieg NICHT in Bereichen mit magnetischen Störungen oder Funkstörungen. Häufige Quellen für magnetische Störungen oder Funkstörungen sind Wi-Fi Hotspots, Router, Bluetooth-Geräte, Hochspannungsleitungen, Umspannwerke, Radarstationen, mobile Basisstationen und Sendemasten. Sei beim Start in der Wüste oder am Strand vorsichtig, damit kein Sand in das Fluggerät gelangt. Das Fluggerät in offenen Bereichen fliegen. Gebäude, Berge und Bäume können das GNSS-Signal blockieren und den internen Kompass stören. 4. Gemessen in einer störungsfreien Umgebung ohne Hindernisse und mit einer maximalen Flugreichweite von 15 km mit FCC-Konformität. Die obigen Daten zeigen für jeden Standard die weiteste Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug. Bitte beachte während des Fluges Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Fly App. 5. Getestet in einer offenen Umgebung im Freien ohne Störungen. Die tatsächliche Auflösung kann je nach Qualität des Übertragungssignals variieren.     Fluggerät   Startgewicht 895 g   Abmessungen Gefaltet (ohne Propeller): 221 × 96,3 × 90,3 mm (L×B×H)   Ausgefaltet (ohne Propeller): 347,5 × 283 × 107,7 mm (L×B×H)   Max. Steiggeschwindigkeit 8 m/s   Max. Sinkgeschwindigkeit 6 m/s   Höchstgeschwindigkeit (auf NHN, bei Windstille) 21 m/s Nicht schneller als 19 m/s in der EU.   Max. Starthöhe 6.000 m   Max. Flugzeit (Laborumgebung) 46 min Getestet in einer kontrollierten Umgebung. Spezifische Testbedingungen sind wie folgt: Flug mit einer konstanten Geschwindigkeit von 32,4 km/h in einer windstillen Umgebung auf NHN, mit APAS aus, AirSense aus, Kameraparameter auf 1080p/24fps eingestellt, Videomodus aus und von 100 % Akkustand bis 0 %. Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren.   Max. Schwebezeit (Laborumgebung) 40 min Getestet in einer kontrollierten Umgebung. Spezifische Testbedingungen sind wie folgt: Schweben in einer windstillen Umgebung auf NHN, mit APAS aus, AirSense aus, Kameraparameter auf 1080p/24fps eingestellt, Videomodus aus und von 100 % Akkustand bis 0 %. Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren.   Windwiderstandsfähigkeit 12 m/s   Betriebstemperatur -10 °C bis 40 °C   GNSS GPS + Galileo + BeiDou   Interner Speicher 8 GB (ca. 7,2 GB verfügbar)     Hasselblad-Kamera   Kamerasensor Sichtfeld: 84°   Äquivalente Brennweite: 24 mm   Blende: f/2,8 bis f/11   Fokus: 1 m bis ∞   Objektiv Video: 100 bis 6400   Foto: 100 bis 6400   Verschlusszeit Elektronischer Verschluss: 8 bis 1/8000 s   Max. Fotoauflösung 5280×3956   Videoauflösung H.264/H.265 5.1K: 5120×2700 mit 24/25/30/48/50 fps DCI 4K: 4096×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120* fps 4K: 3840×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120* fps Full HD: 1920×1080 mit 24/25/30/48/50/60/120*/200* fps * Aufgenommene Bildrate. Das entsprechende Video wird als Zeitlupenvideo abgespielt   Max. Video-Bitrate H.264/H.265: 200 MBit/s   Unterstützte Dateisysteme exFAT   Fotoformat JPEG/DNG (RAW)   Digitaler Zoom 3x   Gimbal   Stabilisierung Motorisierte 3-Achsen-Stabilisierung (Neigen, Rollen, Schwenken) Mechanischer Bereich Neigen: -135° bis 100°   Rollen: -45° bis 45°   Schwenken: -27° bis 27°   Steuerbarer Bereich Neigen: -90° bis 35°   Schwenken: -5° bis 5°“   Erkennung   Typ Omnidirektionales duales Sichtsystem, ergänzt durch einen Infrarotsensor an der Unterseite des Fluggeräts   Betriebsumgebung Vorne, hinten, links, rechts und oben:   Oberflächen mit erkennbaren Mustern; ausreichende Beleuchtung (>15 Lux)   Unten: Oberflächen mit erkennbaren Mustern und diffuser Remission >20 % (z. B. Wände, Bäume, Menschen); ausreichende Beleuchtung (>15 Lux)   Videoübertragung   Videoübertragungssystem O3+   Qualität der Liveansicht Fernsteuerung: 1080p/30fps und 1080p/60fps   Max. Übertragungsreichweite (ohne Hindernisse und Interferenzen) FCC: 15 m CE: 8 km SRRC: 8 km MIC: 8 km Gemessen in einer Umgebung ohne Hindernisse und Interferenzen. Die obigen Daten zeigen für jeden Standard die weiteste Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug. Bitte beachte während des Fluges Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Fly App.       Max. Übertragungsreichweite (mit Hindernissen)   Starke Störung: Stadtlandschaft, ca. 1,5 bis 3 km   Mittlere Störung: Vorstadtlandschaft, ca. 3 bis 9 km   Geringe Störung: Vorort/Meer, ca. 9 bis 15 km   Daten wurden gemäß FCC-Standard in offenen Umgebungen mit typischen Interferenzen getestet. Dient nur als Referenz und bietet keine Garantie für die tatsächliche Flugdistanz.   Max. Download-Bitrate O3+: 5,5 MB/s (mit RC-N1 Fernsteuerung) 15 MB/s (mit DJI RC Pro Fernsteuerung) 5,5 MB/s (mit DJI RC Fernsteuerung) Wi-Fi 6: 80 MB/s* * Gemessen in einer Laborumgebung mit geringen Interferenzen in Ländern/Regionen, die sowohl 2,4 GHz als auch 5,8 GHz unterstützen, wobei das Filmmaterial im internen Speicher gespeichert wurde. Download-Geschwindigkeiten können je nach tatsächlichen Bedingungen variieren.   Akku   Kapazität 5.000 mAh   Typ LiPo 4S   Energie 77 Wh   Gewicht 335,5 g   Ladetemperatur 5 °C bis 40 °C   Ladezeit Ca. 96 min Verwende das mitgelieferte Daten- kabel des DJI 65W Ladegeräts.   Ladegerät Eingang 100–240 V AC, 47–63 Hz, 2 A Ausgang (USB-C) 5V/5A 9V/5A 12V/5A 15V/4,3A 20V/3,25A 5–20V/3,25A   Ausgang (USB-A) 5V/2A Nennleistung 65 W   Akkuladestation Eingang USB-C: 5–20 V, max. 5 A Ausgang Akkuanschluss: 12–7,6 V, max 5 A Nennleistung DJI Mavic 3 Akkuladestation: 65 W DJI Mavic 3 Akkuladestation (100W): 100 W Ladetyp Kann bis zu drei Akkus nacheinan- der laden. Ladetemperatur 5 °C bis 40 °C Kompatibilität Mavic 3 Classic, Mavic 3, Ma- vic 3 Cine Autoladegerät Eingang Eingangsleistung:  12,7–16 V / 6,5 A, Nennspannung 14 V (DC) Ausgang USB-C: 5V/5A 9V/5A 12V/5A 15V/4,3A 20V/3,25A 5–20V/3,25A USB-A: 5V/2A Nennleistung 65 W Ladetemperatur 5 °C bis 40 °C   Speicher   Empfohlene microSD-Karten   Empfohlene microSD-Karten für Videos mit normaler Bitrate: H.265 5.1K: 5120×2700 mit 24/25/30/48/50 fps DCI 4K: 4096×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120 fps 4K: 3840×2160 mit 24/25/30/48/50/60/120 fps FHD: 1920×1080 mit 24/25/30/48/50/60/120/200 fps H.264 DCI 4K: 4096×2160 mit 24/25/30/48/50/60 fps 4K: 3840×2160 mit 24/25/30/48/50/60 fps FHD: 1920×1080 mit 24/25/30/48/50/60/120/200 fps   SanDisk Extreme 32GB V30 A1 microSDHC   SanDisk Extreme PRO 32GB V30 A1 microSDHC   Kingston Canvas Go! Plus 64GB V30 A2 microSDXC   Kingston Canvas Go! Plus 128GB V30 A2 microSDXC   Kingston Canvas React Plus 64GB V90 A1 microSDXC   Kingston Canvas React Plus 128GB V90 A1 microSDXC   Kingston Canvas React Plus 256GB V90 A1 microSDXC   Samsung PRO Plus 256GB V30 A2 microSDXC   Empfohlene microSD-Karten für Videos mit hoher Bitrate: H.264 5.1K: 5120×2700 mit 24/25/30/48/50 fps DCI 4K: 4096×2160 mit 120 fps 4K: 3840×2160 mit 120 fps   SanDisk Extreme 32GB V30 A1 microSDHC   SanDisk Extreme PRO 32GB V30 A1 microSDHC   Kingston Canvas Go! Plus 64GB V30 A2 microSDXC   Kingston Canvas Go! Plus 128GB V30 A2 microSDXC   Kingston Canvas React Plus 64GB V90 A1 microSDXC   Kingston Canvas React Plus 128GB V90 A1 microSDXC   Kingston Canvas React Plus 256GB V90 A1 microSDXC   Samsung PRO Plus 256GB V30 A2 microSDXC   DJI RC-N1 Fernsteuerung   Akkulaufzeit 6 Stunden (ohne Aufladen des Mobilgeräts)   4 Stunden (beim Aufladen eines Mobilgeräts)   Max. Abmessungen des Mobilgerätes 180 × 86 × 10 mm (LxBxH)   Betriebstemperatur -10 °C bis 40 °C
1.399,00 €*
DJI Care Refresh 2 Jahre Mini 2
905758
DJI Care Refresh: Fliege weiter DJI Care Refresh ist ein umfassendes Schutzpaket, das einen kostengünstigen Austauschservice und eine Abdeckung für versehentliche Unfallschäden bietet. Genießen Sie Ihr DJI-Produkt mit ruhigem Gewissen, wohin Sie auch gehen.   Drei schnelle Austauschgeräte DJI Care Refresh (2-Jahres-Plan) enthält bis zu 3 Austauschgeräte innerhalb von 24 Monaten, einschließlich zwei Flyaway-Vorfällen. Bei Unfällen wie Wasserschäden, Kollisionen oder verlorengegangenem Fluggerät können Sie Ihr Produkt gegen eine geringe Gebühr austauschen. Die Austauschgeräte sind brandneue Produkte oder entsprechen in Leistung und Zuverlässigkeit brandneuen Produkten. Die erste DJI Care Refresh Austauschgebühr für den DJI Mini 2 beträgt 49 €, die zweite 49 € und die dritte 59 €. Wenn Sie den Flyaway-Schutz in Anspruch nehmen, beträgt die Gebühr 229 €.   Flyaway-Schutz Der Flyaway-Schutz von DJI Care Refresh deckt Situationen ab, in denen Geräte während des Fluges verloren gehen, damit Sie Ihre Flüge sorgenfrei genießen können. *Um den Flyaway-Schutz nutzen zu können, muss man sein DJI-Konto und seine Fernsteuerung über die DJI Fly App mit dem Fluggerät gekoppelt haben. Der Flyaway-Schutz kann nur in Anspruch genommen werden, wenn die Kopplung vor dem Flyaway-Vorfall abgeschlossen wurde.   Umfassende Abdeckung Unfallschäden, einschließlich Kollisionen, Wasserschäden usw., sind durch den Ersatzdienst gedeckt. Das Ersatzgerät ist ein komplett neuwertiges Gerät oder ein Gerät ein dementsprechendem Zustand.   Sparen Sie wertvolle Zeit Die neue Express-Option gibt Kunden die Möglichkeit den Prozess zur Schadenseinschätzung komplett zu überspringen. Ein DJI Service-Center schickt Ihnen sofort nach Erhalt der beschädigten Drohne ein Ersatzgerät zu.   Kostenloser Versand DJI kommt für die Kosten des Versands auf, falls das Produkt für ein Ersatzgerät eingeschickt wird.   Exklusiver Service DJI Care bietet exklusive Servicekanäle für technischen Support, einschließlich Online-Chat und Telefon-Hotline. Ihre Anfragen werden an die Servicekanäle von DJI Care weitergeleitet, um Ihnen einen zügigen Austausch anbieten zu können. *Für mehr Informationen zum DJI Care Refresh Service besuchen Sie bitte die offizielle DJI-Website und besuchen Sie die Support-Seite.   Hinweise: 1. DJI Care Refresh kann unter folgenden Kriterien an ein Produkt von DJI gebunden werden: · Neue und unaktivierte Produkte · Fluggeräte oder Gimbals, welche vor weniger als 48 Stunden aktiviert wurden.   2. DJI Care Refresh ist nur in der Region zulässig, in der das Produkt erworben wurde. Um sicherzustellen, dass Sie den Service normal nutzen können, muss DJI Care Refresh und das entsprechende Produkt in demselben Land oder in derselben Region erworben werden.
79,00 €*
DJI FPV Propeller
904034
Leistungsstarke, einfach zu montierende, sichere, langlebige und hervorragend ausbalancierte Propeller.   Technische Daten Durchmesser / Länge (einzelnes Propellerblatt): 13,46 cm / 7,11 cm Gewicht (einzelner Propeller): 5,2 g Kompatibilität: DJI FPV Drohne
15,00 €*
DJI Air 3 ND Filter Set (ND8/16/32/64)
965448
DJI Air 3 ND Filter Set (ND8/16/32/64)   Die ND-Filter bieten erfahrenen Fotografen und Videografen eine präzise Kontrolle über die Verschlusszeit, sodass sich in hellen Umgebungen mit niedrigerer Verschlusszeit stabiles Filmmaterial produzieren lässt. Die flexible Verwendung dieses Sets kann klare Aufnahmen gewährleisten, selbst wenn sich der Verschluss bei einem niedrigen ISO-Wert* auf 180° öffnet. * Öffnungswinkel des Verschlusses: * Dies ist eine übliche Methode zur Beschreibung der Verschlusszeit im Verhältnis zur Bildrate. Belichtungszeit = Öffnungswinkel des Verschlusses/(Bildrate × 360°). Wenn die Kamera z. B. mit 24 fps bei einem Öffnungswinkel des Verschlusses von 180° aufzeichnet, beträgt die Belichtungszeit 1/48 Sekunden.   Spezifikationen: Lichtdurchlässiger Bereich: 13,4 mm mittlere Telekamera 12,4 mm Weitwinkelkamera Kompatibilität: DJI Air 3 Gewicht (einzeln): 2,6 g
89,00 €*
DJI Air 3 Fly More Combo (DJI RC 2)
964731
DJI AIR 3: Zweimal so brilliant   Die DJI Air 3 ist eine kompakte faltbare Drohne mit zwei leistungsstarken Kameras - einer Weitwinkel- und einer mittleren Telekamera mit 3-fachem Zoom. Genieße optimierte Flüge mit einer max. Flugzeit von 46 Minuten, [1] omnidirektionaler Hindernisvermeidung [2] und O4-Videoübertragung. Mit Doppelkamera-Fotos mit 48 MP und 4K HDR-Video kannst du atemberaubende Details zu jeder Szene aufnehmen. Mit der Air 3 lassen sich deine Motive mit unbegrenzter Kreativität filmen, sodass sie eine kühne visuelle Geschichte erzählen.   Highlights: Weitwinkel- und mittlere 3-fach Telekamera, Motive, die eine Geschichte erzählen Max. Flugzeit: 46 Min., [1] Verlängerte Flugzeit Omnidirektionale Hindernisvermeidung, [2] Rundumschutz Doppelkamera-Fotos mit 48 MP, hervorragende Details Doppelkamera-HDR-Video mit 4K/60fps, atemberaubende Bilder Neue O4-Videoübertragung, mehr Reichweite mit größerer Stabilität   Doppel-Primär-Kamerasystem Die Air 3 verfügt über das erste Dual-Primär-Kamerasystem der Air-Serie mit einer Weitwinkelkamera mit 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensor und einer Telekamera mit 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensor und 3-fachem Zoom in einem schlanken und kompakten Gehäuse. Die beiden Kameras haben die gleiche Sensorgröße, aber unterschiedliche Brennweiten und bieten eine gleichbleibende Bildqualität [3] und dynamischere Bildgebungsmöglichkeiten. Weitwinkelkamera: 2,4 μm Pixelgröße, 24 mm äquivalente Brennweite Blende f/1.7 Mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom: 2,4 μm Pixelgröße 70 mm äquivalente Brennweite Blende f/2.8   Ergänzende Kameraleistung Mit der Weitwinkelkamera können weite Landschaften vollständiger erfasst werden. Die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom erreicht einen verlustfreien 3-fachen optischen Zoom für räumliche Kompression und bietet so eine einzigartige Perspektive auf jedes Motiv.   Ikonisch aus jedem Winkel Verwende das weitläufige Sichtfeld der Weitwinkelkamera, um mehr von der Landschaft aufzunehmen. Wechsle zur mittleren Telekamera mit 3-fachem Zoom, um ein Motiv in den Fokus zu rücken.   Doppelkamera-Fotos mit 48 MP Beide Kameras sind in der Lage, 48-MP-Fotos mit lebensechten Details zu liefern, die großartig aussehen, und ermöglichen bei Bedarf nahtlosen Zuschnitt in Posts.   Doppelkamera-HDR-Video mit 4K/60fps Die beiden 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensoren der Air 3 unterstützen zwei native ISO-Einstellungen für die direkte Ausgabe von 4K/60fps HDR-Video ohne Zuschnitt. Das bedeutet, dass sich das Filmmaterial von beiden Kameras durch satte Farben mit natürlichen Lichtübergängen für atemberaubende und hochgenaue Ergebnisse auszeichnet. Max. Videospezifikationen: 4K/100fps [4] HDR-Video: Bis zu 4K/60fps Farbmodus: 10-Bit D-Log M 10-Bit HLG   Beide Kameras unterstützen auch 10-Bit-D-Log M- und 10-Bit-HLG-Farbmodi. Der 10-Bit-D-Log M-Modus sorgt dafür, dass mehr Highlights und Schattendetails erhalten bleiben, um die Flexibilität bei der Bearbeitung zu erhöhen. Der 10-Bit-HLG-Modus weist dagegen einen höheren Dynamikumfang auf und erzielt hervorragende Ergebnisse ohne Farbkorrektur.   Flieg entspannt, Flieg sicher Erweiterter Flug, Innovatives Aufladen Die Air 3 bietet bis zu 46 Minuten Flugzeit, [1] eine Steigerung um 48 % [5] im Vergleich zur Vorgängergeneration. Dies bietet viel Zeit, die Umgebung zu erkunden, die Kompositionen anzupassen und die gewünschten Aufnahmen zu machen, und das alles auf einem einzelnen Flug [6]. Verbesserung gegenüber der Vorgängergeneration um 48% Max. Flugzeit bis zu 46 Minuten   Omnidirektionale Hindernisvermeidung Ein omnidirektionales Erkennungssystem ermöglicht ein umfassendes Umgebungsbewusstsein, sodass die Air 3 Hindernisse in alle Richtungen erkennen kann. [2] Wenn Hindernisse erkannt werden, kann die Air 3 APAS 5.0 verwenden, um reibungslosere Ausweichmanöver [7] für ein sichereres Gesamtflugerlebnis durchzuführen. Selbst Anfänger können jetzt mit Zuversicht fliegen und kreative Ideen mit verbesserter Sicherheit umsetzen.   O4-Videoübertragung Das O4-Videoübertragungssystem der nächsten Generation verleiht der Air 3 eine deutlich verbesserte Übertragungsleistung.   Verbesserte Rückkehr Während der intelligenten Rückkehr plant die Air 3 automatisch eine optimierte Flugroute für die verbesserte Rückkehr [9] und hält gleichzeitig die omnidirektionale Hindernisvermeidung [2] bei, um schnell und sicher zu ihrem Ausgangspunkt zurückzukehren.   Intelligente Funktionen zum inspirierten Flug Einfach innovativ FocusTrack hält dich oder dein Motiv leicht in der Mitte des Bildes. Die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom verleiht ein einzigartiges Raumgefühl beim Hervorheben von Motiven. Diese aktualisierte Tracking-Leistung in Kombination mit omnidirektionaler Hindernisvermeidung ermöglicht dir die intelligente, gut geplante Aufnahme von Bildern, wann und wo immer du sie benötigst. QuickShots unterstützen die Air 3 mit kreativen Kamerabewegungsoptionen wie Rocket, Dronie, Kreisen, Helix, Boomerang und Asteroid. [10] Die Air 3 unterstützt vertikale 2,7K-Aufnahmen mit beiden Kameras, wodurch vertikales Filmmaterial bei der Aufnahme von Landschaften oder Motiven besonders dynamisch wirkt. Zwei CMOS-Sensoren mit einem Seitenverhältnis von 4:3 bieten ausreichend Platz für vertikale Zuschnitte, die eine Auflösung von 2,7K beibehalten und für die Anzeige auf Smartphones optimiert sind. Das bedeutet, dass Bilder in sozialen Medien ohne Zuschneiden in Posts geteilt werden können. Mit MasterShots kann die Air 3 automatisch verschiedene Kamerabewegungen ausführen, mehrere Clips aufnehmen, mit Musik und Effekten bearbeiten lassen und Schneiden lassen, um schnelles und vereinfachtes Filmmaterial zu erhalten.   Mehr Funktionen, Erweiterte Kreativität Nachtmodus: Dank eines fortschrittlichen Algorithmus zur Rauschminderung kann die Air 3 rauschfreies Filmmaterial mit bis zu 4K/30fps in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen oder in der Nacht aufnehmen. Hyperlapse: Es stehen die vier Optionen "Frei, Kreisen, Kursverriegelung und Wegpunkt" zur Auswahl, um Zeitrafferaufnahmen in bis zu 4 K horizontal oder 2,7 K vertikal zu erfassen. Zeitlupe: Wähle 4K/100fps [4] oder 1080p/100fps [4] aus, um ein Video direkt in 4-facher Zeitlupe aufzunehmen. SmartPhoto 3.0: Im Einzelaufnahmemodus verwendet die Air 3 standardmäßig die Funktion SmartPhoto 3.0, die je nach Szenario automatisch zwischen HDR, Hyperlight und Szenenerkennung auswählen kann, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Im HDR-DNG-Format [11] kann die Kamera einen größeren Dynamikumfang mit integrierter Kontrastverstärkung aufzeichnen. QuickTransfer: Schnelles Herunterladen von Fotos und Videos vom Fluggerät auf dein Smartphone über eine kabellose Verbindung spart Zeit und Arbeit.   LightCut App Über die LightCut-App auf deinem Smartphone kannst du dich drahtlos mit der Air 3 verbinden und Zugriff auf erweiterte kreative Optionen wie einfache Nachbearbeitung erhalten. Dabei musst du nicht das gesamte Filmmaterial herunterladen und sparst so Speicherplatz auf deinem Mobilgerät. Einfache Nachbearbeitung: Selektiert auf intelligente Weise Clips aufgrund von Komposition und Flugroute und wählt automatisch passende Vorlagenoptionen und Soundeffekte, um schnell und mühelos filmreife Videos zu erstellen. Tilt-Shift-Effekte: Kreiere jetzt einen Tilt-Shift-Effekt ganz einfach auf Knopfdruck! Auf Filmaufnahmen mit der mittleren Telekamera mit 3-fachem Zoom angewendet, erzielst du so ganz leicht noch dramatischere Ergebnisse.   Hyperfortschittliche Aufnahmen Die Wegpunkt-Funktion ist jetzt zum erstem Mal in der Air-Serie verfügbar. Plane Flugrouten und Aufnahmen für die Air 3 im Voraus, um schwierige Kamerabewegungen durchzuführen und atemberaubende Einzelaufnahmen zu erzielen. Du kannst auch Flugrouten speichern, um die gleiche Bewegung zu einem späteren Zeitpunkt oder Datum präzise zu wiederholen. So gelingen Langzeit-Zeitrafferaufnahmen mit Übergängen von Tag zu Nacht oder von Jahreszeit zu Jahreszeit.   DJI RC 2 Fernsteuerung Diese Fernsteuerung verfügt über einen integrierten 5,5-Zoll-FHD-Bildschirm und verwendet einen leistungsstarken Prozessor sowie das neue O4-Videoübertragungssystem für einen nahtlosen und angenehmen Flug.   Anmerkungen: * Bitte informiere dich stets über örtliche Vorschriften und Gesetze und halte dich strikt daran. ** Alle Daten wurden mit einem DJI Air 3-Produktionsmodell in einer kontrollierten Umgebung getestet. Die tatsächlichen Werte können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren. *** Alle Videos und Bilder auf dieser Seite wurden unter Einhaltung der jeweiligen geltenden Gesetze und Vorschriften aufgenommen. **** Die DJI Air 3 muss vor der Verwendung mit der DJI Fly App aktiviert werden. ***** Die DJI Air 3 ist C1-zertifiziert von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA). 1. Gemessen von der DJI Air 3: Flug mit einer konstanten Geschwindigkeit von 28,8 km/h in einer windstillen Umgebung auf NHN, APAS und AirSense ausgeschaltet, Parameter der Kamera auf 1080 p/24 fps eingestellt, Videomodus aus und von 100 % Akkustand bis 0 %. Die Angaben dienen nur als Referenz. Während des Fluges sind immer die Warnmeldungen in der App zu beachten. 2. Das Fluggerät darf NICHT bei widrigen Wetterverhältnissen eingesetzt werden, z. B. bei starkem Wind über 12 m/s, Schnee, Regen, Nebel, Hagel oder Gewitter. Das Fluggerät darf NICHT höher als 6.000 m über NHN geflogen werden. Das Fluggerät NICHT in Umgebungen mit Temperaturen unter -10 °C oder über +40 °C fliegen. Das Fluggerät darf NICHT von sich bewegenden Objekten wie Autos oder Booten abheben. Das Fluggerät darf NICHT in der Nähe von reflektierenden Flächen wie z. B. Wasser oder Schnee fliegen. Andernfalls funktionieren die Sichtsensoren möglicherweise nicht richtig. Fliege das Fluggerät nur in Umgebungen mit guten Licht- und Sichtbedingungen, falls das GNSS-Signal schwach ist. Schlechte Lichtverhältnisse können dazu führen, dass die Sichtsensoren fehlerhaft arbeiten. Fliege NICHT in Bereichen mit magnetischen Störungen oder Funkstörungen. Häufige Quellen für magnetische Störungen oder Funkstörungen sind WLAN-Hotspots, Router, Bluetooth-Geräte, Hochspannungsleitungen, Umspannstationen, Radarstationen, mobile Basisstationen und Sendemasten. Vorsicht beim Start in der Wüste oder am Strand, damit kein Sand in das Fluggerät gelangt. Fliege das Fluggerät im offenen Gelände abseits von Menschenmassen. Gebäude, Berge und Bäume können das GNSS-Signal blockieren und den internen Kompass stören. 3. Die Weitwinkelkamera und die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom haben unterschiedliche Blenden. 4. Aufgenommene Bildrate. Das entsprechende Video wird in Zeitlupe abgespielt. 5. Verglichen mit der DJI Air 2S. 6. Das Ladegerät und externe Geräte NICHT anschließen und KEINE Akkus einlegen/entfernen, wenn du die Akkumulationsfunktion verwendest. 7. Die Maßnahme zur Hindernisvermeidung sollte in der App auf "Bypass" gesetzt werden. 8. Gemessen in einer offenen Umgebung im Freien ohne Interferenzen und mit FCC-Standard. Die obigen Daten zeigen die weiteste Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug. Beachte während des Fluges die Warnmeldungen in der App. 9. Nur verfügbar, wenn das Umgebungslicht die Arbeitsbedingungen der Sichtsensoren erfüllt. Achte immer auf die Umgebung und die App-Warnungen. Spezifische Nutzungsbedingungen findest du im Handbuch des Produkts. 10. Die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom unterstützt nicht Asteroid QuickShot.
1.549,00 €*
DJI Mavic Mini Akku (P04)
198151
Die Intelligent Flight Battery der Mavic Mini ermöglicht eine Flugzeit von bis 30 Minuten. Das intelligente DJI Akkumanagementsystem überwacht den Status der Akkus in Echtzeit, damit man ein noch epischeres Flugerlebnis hat und sich nicht auf den Akkustand konzentrieren muss.   Highlights: Liefert bis zu 30 Minuten Flugzeit.   Technische Daten: Modell: MB2-2400mAh-7.2V Nennkapazität: 2.400 mAh Akkutyp: Li-Ion 2S Nennleistung 7,2 V Spannungsgrenze: 8,4 V Max. Ladestrom: 24 W Ladetemperatur: 5 °C bis 40 °C   Kompatibilität: Mavic Mini
45,00 €*
84.36 %
Powervision S1 Magnetic Phone Clamp
831921
Powervision S1 Magnetische Telefonklammer   Universelle Telefonhalterung für den Powervision S1   Powervision S1 Magnetic Phone Clamp   Universal Phone clamp mount for the Powervision S1
6,10 €* 39,00 €*
DJI Mavic 3 Multispectral inkl. 1 Year Care Basic
950505
DJI Mavic 3 Multispectral inkl. 1 Year Care Basic   Effektive Luftvermessung muss das Unsichtbare sehen können. Aus diesem Grund besitzt die Mavic 3 Multispectral mehrere Kameras, um ihnen mehrere Ansichten zu ermöglichen. Sie kombiniert eine RGB-Kamera mit einer Multispektralkamera, um das Pflanzenwachstum mit absoluter Präzision zu scannen und zu analysieren. In der Präzisionslandwirtschaft werden relevante Details und Daten benötigt, und die Mavic 3M liefert beides. Kompakt und handlich: Faltbar zur einfachen Aufbewahrung Multispektralkamera: 4 x 5 MP G/R/RE/NIR RGB-Kamera: 20 MP, 4/3 CMOS, mechanischer Verschluss Sicher und stabil: Omnidirektionale Hindernisvermeidung [1], 15 km Übertragungsreichweite [2] Präzise Positionierung: Zentimetergenaue RTK-Positionierung, Zeitsynchronisierung auf die Mikrosekunde genau Effiziente Luftvermessung: Effiziente Luftvermessung[3]   Multispektrales + RGB-Bildverarbeitungssystem Hochintegriertes Bildverarbeitungssystem Neues, verbessertes Bildverarbeitungssystem mit einer 20 MP RGB-Kamera und vier 5 MP Multispektralkameras (grün, rot, Red Edge und nahes Infrarot). Ermöglicht Anwendungen wie hochpräzise Luftvermessung, Überwachung des Pflanzenwachstums und Vermessung natürlicher Ressourcen.   5 MP Multispektralkamera Nahes Infrarot (NIR): 860 nm ± 26 nm Rot ® 650 nm ± 16 nm Red Edge (RE): 730 nm ± 16 nm Grün (G): 560 nm ± 16 nm   RGB-Kameramerkmale 4/3 CMOS: 20 MP Kamerasensor 1/2.000 s: Schnellste Geschwindigkeit des mechanischen Verschlusses 0,7 s Hochgeschwindigkeitsserienaufnahme bei Verwendung der RGB-Kamera   Sonnenlichtsensor Der integrierte Sonnenlichtsensor erfasst die Sonneneinstrahlung und zeichnet sie in einer Bilddatei auf, was eine Lichtkompensation von Bilddaten während der 2D-Rekonstruktion ermöglicht. Dies führt zu genaueren NDVI-Ergebnissen sowie zu einer verbesserten Genauigkeit und Konsistenz der im Laufe der Zeit erfassten Daten.   RTK-Modul Präzise Bilder, die jeden Pixel erfassen Mavic 3M mit RTK-Modul für eine zentimetergenaue Positionierung. Die Flugsteuerung, die Kamera und das RTK-Modul werden in Mikrosekunden synchronisiert, um die Position der Bildmitte jeder Kameraaufnahme stets genau zu bestimmen. Dies ermöglicht der Mavic 3M eine hochpräzise Luftvermessung ohne Passpunkte.   Effiziente und zuverlässige Akkulaufzeit Ultralange Akkulaufzeit, schnelle Serienaufnahmen 43 Minuten [4] Flugzeit 200 Hektar [3]: Ein einzelner Flug kann Kartierungseinsätze auf einer Fläche von 200 Hektar durchführen.   Stabiles Signal, reibungslose Bildübertragung Die O3 Übertragung integriert zwei Sendesignale und vier Empfangssignale, um ultralange Übertragungsreichweiten von 15 km zu unterstützen.   Omnidirektionale Hindernisvermeidung [1], geländefolgende Luftvermessung Das Fluggerät verfügt über mehrere Weitwinkel-Sichtsensoren, die Hindernisse in allen Richtungen genau erkennen, um so eine omnidirektionale Hindernisvermeidung zu ermöglichen. Die geländefolgende Luftvermessung kann leicht in Landschaften mit steilen Hängen durchgeführt werden.   Anwendungen Kartierung von Obstplantagen Die Mavic 3M ermöglicht die geländefolgende Luftvermessung von Obstplantagen, selbst in Landschaften mit Hanglage. Zusammen mit den Plattformen DJI Terra oder DJI SmartFarm [6] können Sie hochauflösende Karten von Obstplantagen rekonstruieren, automatisch die Anzahl der Bäume erkennen, Bäume von anderen Hindernissen oder Objekten unterscheiden und dreidimensionale Flugrouten für landwirtschaftliche Drohnen erstellen, um so den Betrieb sicherer und effizienter zu gestalten. Mavic 3M Luftvermessung Kartierung mit DJI Terra / DJI SmartFarm [6] 3D-Routen generieren Landwirtschaftliche Drohneneinsätze   Variable Anwendungen leiten Für die Reisdüngung, die Regulierung des Baumwollwachstums und das Verspritzen von Kartoffelblattdüngern wird die Mavic 3M eingesetzt, um Multispektralbilder von Kulturpflanzen zu erhalten. DJI Terra oder DJI SmartFarm [6] können dann Karten mit NDVI- und anderen Vegetationsindizes generieren, Unterschiede im Pflanzenpotenzial erfassen und Applikationskarten erstellen, die es landwirtschaftlichen Drohnen ermöglichen, variable Anwendungen auszuführen. Dies ermöglicht es Landwirtinnen und Landwirten letztendlich, Kosten zu senken, den Ertrag zu erhöhen und die Umwelt zu schonen. Mavic 3M Luftvermessung DJI SmartFarm Generiert Applikationskarten für Ackerland Landwirtschaftliche Drohne   Intelligente Feldanalyse Die Mavic 3M kann automatische Feldanalysen durchführen. Die Bilder der Feldanalyse können über ein 4G-Netzwerk in Echtzeit auf die DJI SmartFarm [6] hochgeladen werden. Sie kann Anomalien wie Schädlingsbefall, Unkrautwachstum und Defizite bei der Pflanzenentwicklung frühzeitig erkennen. Sie kann auch intelligente Analysen durchführen, z. B. die Identifizierung von Baumwollsämlingen und Tests zur Reisproduktion, wobei die KI-Identifizierung für den Echtzeitaustausch von Informationen zum Pflanzenwachstum, die Anleitung agronomischer Aktivitäten und die einfache Verwaltung von 70 Hektar Ackerland durch eine Person ermöglicht wird.   Umweltüberwachung und Vermessung natürlicher Ressourcen Die Mavic 3M kann auch bei der Umweltüberwachung und zur Vermessung natürlicher Ressourcen eingesetzt werden, z. B. zur Überwachung der Wasseranreicherung, zur Vermessung der Waldverteilung, zur Vermessung städtischer Grünflächen und mehr. Überwachung der Gewässereutrophierung Vermessung der Waldabdeckung Vermessung städtischer Vegetationen   Offenes Ökosystem Cloud-API: Die Mavic 3M kann mithilfe des MQTT-Protokolls direkt über die integrierte Cloud-API von DJI Pilot 2 mit einer Cloud-Plattform von Drittanbietern verbunden werden. Es ist nicht erforderlich, eine eigenständige App zu entwickeln, um die Übertragung von Geräteinformationen der Drohne, Livestreams, Fotodaten und anderen Informationen zu ermöglichen. MSDK: Die Mavic 3M unterstützt Mobile SDK 5 (MSDK5) mit einem vollständig als Open-Source bereitgestellten Code-Beispiel. Das MSDK5 ist benutzerfreundlich und ermöglicht z. B. die Entwicklung einer proprietären App zur Durchführung von Routineflügen landwirtschaftlicher Drohnen, für intelligente Vermessung und andere Szenarien.   Anmerkungen: 1. NICHT bei widrigen Wetterbedingungen wie starkem Wind (Windgeschwindigkeiten von 12 m/s oder mehr), Schnee, Regen oder Blitzschlag fliegen. NICHT in Gebieten fliegen, die 6.000 Meter oder höher über NHN liegen. Das Fluggerät NICHT in Umgebungen mit Temperaturen unter -10 °C oder über 40 °C fliegen. NICHT von Objekten abheben, die sich bewegen, wie etwa Autos und Schiffe. Das Fluggerät NICHT in der Nähe von reflektierenden Flächen (z. B. Wasser oder Schnee) fliegen. Ansonsten funktioniert die Sichtpositionierung möglicherweise nicht korrekt. Fliegen Sie das Fluggerät nur in Umgebungen mit guten Licht- und Sichtbedingungen, falls das GNSS-Signal schwach ist. Die Sichtsensoren funktionieren bei schlechten Lichtverhältnissen möglicherweise nicht richtig. Achten Sie auf die Flugsicherheit, wenn Sie in der Nähe von elektromagnetischen Störquellen fliegen. Häufige Quellen elektromagnetischer Störungen sind Hochspannungsleitungen, Hochspannungs-Sendestationen, Radarstationen, Mobilfunkbasisstationen, Sendemasten, Wi-Fi-Hotspots, Router, Bluetooth-Geräte usw. 2. Die Übertragungsreichweite von 15 km wurde mit dem FCC-Standard beim Flug im Freien und ohne Störungen ermittelt. Der SRRC-Standard wird in Festlandchina eingesetzt und die höchste Übertragungsreichweite beträgt 8 km. Die oben genannten Daten sind die weitesten Kommunikationsdistanzen für einfache Flüge ohne Rückkehr unter jedem Standard. Bitte achten Sie während des Fluges auf Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Pilot 2 App. 3. Spezifische Testbedingungen: In einer sonnigen und windstillen Umgebung wurden orthographische Luftbilder mit einer Fluggeschwindigkeit von 15 m/s, einer Flughöhe von 217 m, einer Bodenauflösung (Ground Sampling Distance, GSD) von 5,73 cm für RGB- und 10 cm für multispektrale Aufnahmen, mit einer Längsüberlappungsrate von 70 % und einer Seitenüberlappungsrate von 60 % aufgenommen. 4. Die Daten wurden mit einer DJI Mavic 3M gemessen, die mit einer konstanten Geschwindigkeit von 36 km/h auf NHN in einer windstillen Umgebung flog, bis der Akkustand 0 % erreichte. Dient nur als Referenz. Bitte achten Sie während des Fluges auf Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Pilot 2 App. 5. Optionales Zubehör. Dieser Service ist in manchen Ländern nicht verfügbar. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Händler vor Ort. Installieren Sie den DJI Mobilfunk-Dongle nicht, wenn Sie eine Multispektralkamera zur Datenerfassung verwenden, um eine Blockierung des Intensitätssensors zu vermeiden. 6. DJI SmartFarm wird im 2. Quartal 2023 unterstützt. Dieser Service ist in manchen Ländern nicht verfügbar. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Händler vor Ort.
4.441,00 €*
DJI Mavic Mini/Mini 2/Mini SE 18W USB Ladegerät P1
198250
Das Ladegerät (P13) liefert 18 W Ausgangsleistung zum schnellen Laden. In nur 90 Minuten lädt sie beispielsweise die Mavic Mini Intelligent Flight Battery auf.   Technische Details: Modell: QC18-CN Eingangsspannung: 100 - 240 V, 50/60 Hz, 0,5 A Ausgangsspannung: 5 V / 3 A 9 V / 2 A 12 V / 1,5 A Ladezeiten für eine Mavic Mini Intelligent Flight Battery: Ca. 90 Minuten pro Akku (Abhängig von der Temperatur). Ladezeiten für eine Mavic Mini Intelligent Flight Battery (1.100 mAh): Ca. 50 Minuten pro Akku (Abhängig von der Temperatur).   Kompatibilität: DJI Mavic Mini, DJI Mini 2, DJI Mini SE   Hinweis: Das Ladekabel ist nicht im Lieferumfang enthalten.
15,00 €*
DJI Goggles 2
928641
DJI Goggles 2   Erlebe den Nervenkitzel des Fliegens mit DJI Goggles 2. FHD Micro-OLED Displays lassen dich ganz in den Himmel eintauchen. Reagiere in Echtzeit, während du mit einer Bildrate von 100 Hz durch den Himmel navigierst. [1] Die DJI O3+ Videoübertragung mit extrem niedriger Latenz sorgt für einen klaren und zuverlässigen Live-Feed, während du deine Umgebung erkundest. [2] Die DJI Goggles 2 lassen sich einfach überall hin mitnehmen, sind angenehm zu tragen und mit der DJI Bewegungssteuereinheit intuitiv zu steuern. [3] Tauch ein in die Atmosphäre und erweitere die Möglichkeiten deiner Luftbildaufnahmen. Mit DJI Goggles 2 wird der Traum vom Fliegen Wirklichkeit.   Leicht und lichtdicht Gewicht: Ca. 290 g Antennendesign: Faltbar Akkulaufzeit: Zwei Stunden [4] Mit einem langlebigen Akku kannst du schnell aufladen und hoch hinausfliegen. Ein ultraleichtes und atmungsaktives Design macht die DJI Goggles 2 angenehm zu tragen, für lange und entspannte Flüge. [5] Die weiche, austauschbare Schaumstoffpolsterung passt sich ergonomisch dem Gesicht an, um das Eintreten von Licht zu minimieren. [6]   Ein Erlebnis für die Sinne Display-Technologie: Micro-OLED Display-Auflösung: 1080p Max. Helligkeit: 700 Nits Max. Bildrate: 100 Hz Übertragungs-Codec: H.264 und H.265   Die DJI Goggles 2 bieten ein unvergleichliches visuelles Erlebnis, gestochen scharfe und stabile Videowiedergabe und atemberaubende lebensechte Farben. Ein spezieller Video-Chip optimiert die Qualität und Auflösung von Videos, und ein 10-Bit Farbdisplay enthüllt reichhaltige Details in Lichtern und Schatten.   Das neue Design macht die DJI Goggles 2 kleiner und leichter. Das neue optische System, das aus mehreren asphärischen Glaselementen besteht, liefert in jeder Umgebung ein kristallklares Bild. Stell die Dioptrien von +2,0 bis -8,0 ein, um immer scharf zu sehen und ganz einfach ohne Brille auszukommen. [7][5] Durch Sperren der Dioptrieneinstellung kannst du die Dioptrie fixieren und versehentliches Verstellen während der Verwendung oder Aufbewahrung effektiv verhindern.   Mit der TÜV Rheinland Zertifizierung für wenig Blaulicht bieten die DJI Goggles 2 eine verbesserte Anzeigequalität und schützen gleichzeitig deine Augen bei jedem atemberaubenden Flug.   Extrem niedrige Latenz Stabile und zuverlässige Videoübertragung Beim Fliegen in der freien Natur ist eine stabile Videoübertragung unerlässlich. Mit einer Latenz von nur 30 ms bieten die DJI Goggles 2 einen atemberaubenden Flug in Echtzeit. [8] Die Goggles schalten automatisch zwischen dem 2,4- und 5,8-GHz-Frequenzband um, um ein stabiles Signal für ein flüssiges Seherlebnis mit minimalen Störungen aufrechtzuerhalten. [9] Niedrigste Videoübertragungslatenz: 30 ms Automatische Frequenzwahl: 2,4-5,8 GHz   Die neue SyncSmooth-Technologie erzeugt eine reibungslose, flüssige Videoübertragung für Hochgeschwindigkeitsaufnahmen aus der Luft. [10] Das Betrachten von Filmmaterial mit den DJI Goggles 2 schont auch die Augen und reduziert effektiv visuelle Ermüdung und Schwindel. [5]   Die Algorithmen zur Videoübertragung der DJI Goggles 2 sind optimiert, um ausgelassene Einzelbilder zu vermeiden und eine verbesserte Bilderfassung und Anzeige zu bieten.   Mehr Möglichkeiten Schlechtes Wetter? Kein Problem. Die DJI Goggles 2 verwandeln sich in ein Heimkino. Drahtloses Streamen über Wi-Fi unterstützt gängige Audio- und Videosoftware mit dem DLNA-Protokoll, sodass Videos direkt auf den Goggles wiedergegeben werden können. Ein integrierter Verstärker und ein 3,5-mm-Audioanschluss ermöglichen eine synchronisierte Audioausgabe für ein intensives Kinoerlebnis.   Mehr als Fliegen DJI Fly App Verbinde die DJI Goggles 2 mit einem Smartphone, um deine Videos zu teilen. Dies kann auch genutzt werden, um deine Erfahrung durch Flugtraining an andere Pilotinnen und Piloten weiterzugeben.   1. Die Bildrate der Displays ändert sich mit der Bildrate der Videoübertragung. Sie kann zwischen 100 Hz und 60 Hz wechseln, um sich an die aktuelle Bildrate der Videoübertragung anzupassen. 2. Die DJI Goggles 2 unterstützen die DJI O3+ Übertragung mit der DJI Avata und der DJI ?O3 Lufteinheit. 3. Kompatibel mit der DJI FPV Fernsteuerung 2 und der DJI Bewegungssteuereinheit. 4. Gemessen bei einer Umgebungstemperatur von 25 °C, einer Display-Helligkeit von 6, einem Videoübertragungsmodus von 1080p/100fps und einem vollständig aufgeladenen Akku der Goggles ohne Stromversorgung externer Geräte wie Smartphones. 5. Das Trage- und Seherlebnis kann variieren. 6. Weitere DJI Goggles 2 Schaumstoffpolsterungen sind auch separat erhältlich. 7. Die DJI Goggles 2 unterstützen keine Anpassung für Astigmatismus. Wenn du spezielle Anforderungen hast, konsultiere bitte vor dem Gebrauch einen Arzt. 8. Gemessen mit 1080p/100fps Videoübertragung, getestet im Freien in einer offenen, störungsfreien Umgebung. 9. Das 5,8-GHz-Frequenzband ist in bestimmten Ländern/Regionen verboten. Bitte informier dich stets über örtliche Vorschriften und Gesetze. 10. Der Algorithmus für Bildsynchronisation der DJI Goggles 2 wurde gegenüber früheren Modellen optimiert.
599,00 €*
DJI Motion Controller
910127
Erleb einen beeindruckenden Flug wie nie zuvor mit der DJI Bewegungssteuereinheit, mit dem das Fluggerät nur mit deinen natürlichen Handbewegungen gesteuert werden kann.   Highlights Revolutionäres Flugerlebnis Einfach und intuitiv   Technische Daten Gewicht: 167 g Betriebsfrequenz: 2,400 - 2,4835 GHz 5,725 - 5,850 GHz Maximale Videoübertragungsreichweite (störungsfrei, ungehindert): 10 km (FCC) 6 km (CE/SRRC/MIC) Strahlungsleistung (EIRP): 2,4 GHz: ≤?28,5 dBm (FCC), ≤?20 dBm (CE/SRRC/MIC) 5,8 GHz: ≤?31,5 dBm (FCC), ≤?19 dBm (SRRC), ≤?14 dBm (CE) Betriebstemperatur: -10 °C bis 40 °C Akkulaufzeit: 5 Stunden Kompatibilität: DJI FPV Drohne
149,00 €*
DJI Air 3 Akkuladestation
965455
DJI Air 3 Akkuladestation   Die Akkuladestation unterstützt eine neue Akkumulationsfunktion, die die verbleibende Leistung von mehreren Akkus auf den Akku mit der höchsten verbleibenden Leistung übertragen kann. Bei Anschluss an ein dafür vorgesehenes Ladegerät, kann die Akkuladestation bis zu drei Akkus laden und die Effizienz erhöhen, indem sie die Akkkus entsprechend ihrem verbleibenden Ladestand nacheinander auflädt, wobei die stärker geladenen Akkus zuerst mit Strom versorgt werden. Die Akkuladestation kann zudem Fernsteuerungen, Smartphones und andere Geräte schnell aufladen.   Hinweis: Das Ladegerät ist nicht im Lieferumfang enthalten.   Spezifikationen: Betriebstemperatur: 5 °C bis 40 °C Eingang: 5 bis 20 V, max. 5 A Ausgangsleistung: 82 W (bei Verwendung als Powerbank) Ladezeit: Mit dem DJI USB-C Netzteil (100 W): ca. 60 Minuten (pro Akku) Mit dem DJI 65W Ladegerät: ca. 80 Minuten (pro Akku) Mit dem DJI 65W Autoladegerät: ca. 80 Minuten (pro Akku)   Kompatibilität: DJI Air 3 Intelligent Flight Battery, DJI USB-C Netzteil (100 W), DJI Ladegerät (65 W), DJI Autoladegerät (65 W)
69,00 €*
MICASENSE RedEdge-P & DJI Skyport M300
412131
MICASENSE RedEdge-P & DJI Skyport M300     MicaSense RedEdge-P: Der neue Standard für Datenqualität und Wiederholbarkeit   Das RedEdge-P verwendet speziell entwickelte Optiken und industrielle Bildsensoren in Verbindung mit Schmalbandfiltern wissenschaftlicher Qualität. Darüber hinaus wird es im Werk einem strengen Kalibrierungsprozess unterzogen, wodurch ein hochwertiges, kalibriertes und robustes Gerät für hochwertige Ergebnisse entsteht.   Größerer Speicherplatz Neuer professioneller Standard für Wechselspeicher in CFexpress, der mehr als zwei Aufnahmen pro Sekunde und eine sofortige Umschaltzeit zwischen den Flügen durch einfaches Austauschen der Karten ermöglicht.   Synchronisierte Erfassung von hochauflösenden RGB- und Multispektralbildern Gleichzeitige Erfassung von bis zu sechs Bändern, die mehrere hochauflösende Ausgaben wie RGB, Pflanzenstärkeindizes (NDVI, NDRE usw.) und hochauflösendes Panchroma ermöglicht.   Doppelt so hohe räumliche Auflösung als der Vorgänger Mit einem hochauflösenden panchromatischen Imager ermöglicht der RedEdge-P RGB- und Multispektralbilder mit höherer Auflösung - 2 cm Auflösung bei einer Flughöhe von 60 m. Erkennen Sie kleinere Probleme oder Merkmale früher und treffen Sie zuverlässigere Managemententscheidungen in einer Vielzahl von Anwendungsfällen.   Umfangreiche Funktionalität Diese Lösung ist mit einer breiten Palette von Fluggeräten kompatibel. Flugplanung und Datenverarbeitung können mit branchenüblichen Tools durchgeführt werden.   Robustes Design IP4X-Einstufung für Staub- und Spritzwasserschutz.   Multispektraler Sensor mit Industrie-Standard   Bietet einen umfassenden Überblick über die Gesundheit der Pflanzen - Zählen von Pflanzen - Phänotypisierung - Kartierung der Pflanzengesundheit - Düngemittel-Management - Identifizierung von Krankheiten - Unterscheidung von Arten - Fortgeschrittenes Scouting von Kulturen - Hochauflösende 3d-Punktwolken   Kalibrierte Multispektrale Bilddaten CRP 2: Eine neue kompakte Version des kalibrierten Reflektionspanels. Gleiche Funktionalität, jetzt in kleinerem Format und leichter zu transportieren! DLS 2: MicaSenses Lichtsensor der nächsten Generation mit modernster Technologie für Bestrahlungsstärke- und Sonnenwinkelmessungen. Er liefert präzisere, zuverlässigere Daten, reduziert den Bedarf an Nachbearbeitung erheblich und verbessert die radiometrische Genauigkeit erheblich. Mit dem integrierten GPS ist die Einrichtung mit jedem Flugzeug einfach. **Hinweis: Jedes Kamera-Kit wird mit den radiometrischen Kalibrierungswerkzeugen geliefert, die Sie für einen Vergleich im Zeitverlauf benötigen.   Dieselben schmalen Bänder mit der doppelten Auflösung Diese Lösung bietet eine nahtlose Möglichkeit, nicht nur Standardspektralbänder zu erfassen, sondern auch mit einer räumlichen Auflösung, die noch einen Schritt weitergeht. Mit einem hochauflösenden panchromatischen Imager ermöglicht RedEdge-P RGB- und Multispektralaufnahmen mit höherer Auflösung - 2 cm Auflösung bei einer Flughöhe von 60 m.   MicaSense erhöht die Genauigkeit und Wiederholbarkeit von Daten Prognosen und präzise Daten bieten starke Vorteile! MicaSense legt großen Wert auf die Genauigkeit und Wiederholbarkeit von Daten und Analysen, damit Sie sich auf die Daten verlassen können, die für Sie gesammelt werden.
10.999,00 €*
DJI Mavic 3 Fly More Kit
947642
DJI Mavic 3 Fly More Kit     Das DJI Mavic 3 Fly More Kit enthält zwei Intelligent Flight Batteries, eine 100W Akkuladestation, ein 65W Autoladegerät, eine Tasche und geräuscharme Propeller. Und du sparst auch noch Geld, da der Preis günstiger ist als der separate Kauf der einzelnen Artikel.   Intelligent Flight Battery: Eine Intelligent Flight Battery bietet eine Flugzeit von bis zu 46 Minuten*, sodass du mehr von deiner Umgebung erkunden und entspannter aufnehmen kannst. 100W Akkuladestation: Ermöglicht das Laden von drei Akkus. Die Akkuladestation erhöht die Effizienz, indem die Akkus nacheinander entsprechend ihrer verbleibenden Akkuleistung aufgeladen werden, wobei höher aufgeladene Akkus zuerst geladen werden. 65W Autoladegerät: Das 65W Autoladegerät ist ein Muss für unterwegs und kann verschiedene Geräte im Auto aufladen. Es bietet eine stabile Ausgangsleistung von 65 W und zwei Ausgangsanschlüsse (USB-C und USB-A) zum gleichzeitigen Laden einer Intelligent Flight Battery und einer Fernsteuerung. Es unterstützt auch PPS- und PD-Protokolle zum Aufladen deines Smartphones, Laptops und anderer Geräte. Geräuscharme Propeller: Jedes Propellerblatt wurde präzisen dynamischen Tests unterzogen, um die aerodynamische Effizienz zu erhöhen und weniger Lärm zu erzeugen. * Gemessen mit einer Mavic 3 Classic, die mit einer konstanten Geschwindigkeit von 32,4 km/h in einer windstillen Umgebung auf NHN fliegt, bis der Akku 0 % erreicht hat. Die Angaben dienen nur als Referenz.   Kompatibilität: DJI Mavic 3 Classic, DJI Mavic 3, DJI Mavic 3 Cine
599,00 €*
DJI Matrice 30T
929488
DJI Matrice 30: Kompaktes und professionelles Kraftpaket   Highlights: IP55 Leicht und kompakt Leistungsstarke Hybridsensor-Nutzlast DJI RC Plus DJI Flighthub 2 DJI Dock   Einzigartige Luftbildintelligenz, um alles zu erfassen Zuverlässig auch in den rauesten Umgebungen Tragbar, damit Sie sie überall mitnehmen können Bereit, das Unbekannte zu entdecken   Starke Flugleistung Ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und Tragbarkeit sorgt für eine höhere Betriebseffizienz: 41 min. maximale Flugzeit[1] 15 m/s Windwiderstand[2] 7000 m Dienstgipfelhöhe[3] 23 m/s max. Geschwindigkeit   Passt sich der Umgebung an Durch die IP55-Schutzklasse kommt M30 problemlos mit widrigen Wetterbedingungen und Temperaturen von -20° C~?50° C klar.   Sicher und zuverlässig Dual-Vision- und ToF-Sensoren sind an allen sechs Seiten des Fluggeräts angebracht und gewährleisten höhste Sicherheit für Ihr Fluggerät und Ihre Mission. Der integrierte ADS-B-Empfänger warnt Sie rechtzeitig vor herannahenden Fluggeräten.   Redundanzen und Sicherungssysteme Eingebaute fortschrittliche Redundanzsysteme helfen Ihnen in selbst kritischen Missionen.   Verbesserte Übertragung Vier eingebaute Antennen unterstützen OcuSync 3 Enterprise, das eine Dreikanal-Videoübertragung mit 1080p und einen nahtlosen Wechsel zwischen den Eingangssignalen ermöglicht, selbst in komplexen Umgebungen. Erweitern Sie Ihre Verbindung mit dem DJI Cellular Module, einem optionalen 4G-Dongle[4], der eine stabile Videoübertragung in komplexen oder abgelegenen Arbeitsumgebungen unterstützt.   Leicht und tragbar Die M30-Serie ist kompakt und faltbar und lässt sich leicht einpacken, transportieren und einsetzen.   Erfassen Sie alles Die M30-Serie umfasst Weitwinkel-, Zoom- und Wärmebildkameras (nur M30T) sowie einen Laserentfernungsmesser, die zusammen die Luftbilddaten erfassen können, die Sie benötigen, wenn Sie sie brauchen.   Weitwinkelkamera: Äquivalente Brennweite: 24 mm, DFOV: 84°, 12 MP 1/2'' CMOS-Sensor, Video-Auflösung: 4K/30fps Zoom Kamera: 48 MP 1/2'' CMOS-Sensor, 5x-16x optischer Zoom, 200x Max. Hybrid-Zoom, Fotoauflösung: 8K, Video-Auflösung: 4K/30fps Wärmebildkamera: Äquivalente Brennweite: 40 mm, Auflösung: 640×512, Bildrate: 30fps Messgenauigkeit: ±2°C oder ±2%5 Laser-Entfernungsmesser: Bereich: 3 m - 1200 m, Genauigkeit: ±(0,2m+D×0,15%)6   Hervorragende Bildqualität Nachtflug: Mit der FPV-Kamera, die für schwache Lichtverhältnisse optimiert ist, sind Boden und Silhouette auch bei Nacht deutlich zu erkennen Intelligente Low-Light-Fotos: Nehmen Sie mit Smart Low-Light Photo auch bei schlechten Lichtverhältnissen helle und klare Bilder auf RGB: Sehen Sie alles von oben Infrarot: Finden Sie Hotspots und Wärmesignaturen dank der hochauflösenden Wärmebildfunktion Laser-Entfernungsmesser: Lokalisieren Sie ein Objekt, und fortschrittliche Algorithmen zur Sensorfusion liefern sofort seine Koordinaten   Ein revolutionäres Flugsteuerungserlebnis Der 7-Zoll-Breitbildschirm DJI RC Plus mit Dual-Control-Modus ist maßgeschneidert für Unternehmensanwender.   Anpassungsfähigkeit an die Umwelt IP65-Schutz: Wasser- und staubdicht -20°C bis 50°C   Verbesserte Stabilität und Akkulaufzeit OcuSync 3 Enterprise mit vier Antennen: Decken Sie einen größeren Bereich mit stabiler Videoübertragung und abnehmbaren Dual-Antennen ab DJI-Mobilfunkmodul[4]: Bringen Sie ein DJI Cellular Module an, um OcuSync 3 Enterprise mit 4G-Unterstützung zu ergänzen Verlängerte Akkulaufzeit: Interne und externe Akku-Konfiguration ermöglichen 6 Stunden Akkulaufzeit und Hot-Swapping für einen nahtlosen, ununterbrochenen Flugbetrieb   Einführung des brandneuen DJI Pilot 2 Ein überarbeitetes Enterprise-Fluginterface zur Verbesserung der Piloteneffizienz und Flugsicherheit.   Neu gestaltete Benutzeroberfläche Die Steuerung der Drohne und der Nutzlast lässt sich mit einem Fingertipp erreichen. Die übersichtliche Darstellung von Flugdetails und Navigationsinformationen verbessert das Benutzererlebnis und die Flugeffizienz.   Ergonomisches Design für Sicherheit und Effizienz Pilot 2 arbeitet nahtlos mit dem DJI RC Plus zusammen. Bildschirmseitige und anpassbare Tasten sind in Reichweite und ermöglichen eine schnelle Bedienung, wie z. B. das Anpassen von Kameraansichten und das Ablegen von PinPoints.   Flugsicherheit Checkliste vor dem Flug Eine umfassende Checkliste hilft Ihnen, den Status des Flugzeugs und die Parametereinstellungen schnell zu überprüfen, damit Sie mit Zuversicht abheben können. Navigationsanzeige: Eine optimierte Benutzeroberfläche zeigt Ihren Ausgangspunkt, PinPoints und nahe gelegene Hindernisse an, um die Sicherheit zu erhöhen und ein umfassendes Situationsbewusstsein zu schaffen. Alarm-Benachrichtigungen: Bleiben Sie mit rechtzeitigen Warnungen auf dem Laufenden, wenn sich die Bedingungen und Szenarien verändern.   DJI FlightHub 2 Boden-zu-Cloud-Synergie Meistern Sie Ihre Missionsumgebung: FlightHub 2 bietet eine 2,5D-Basiskarte für schnelle Geländeerkennung, One-Tap-Panorama-Synchronisation für schnelle Standortübersichten und Cloud Mapping für schnelle Kartierung in RGB oder Infrarot. Live-Streaming von Missionen: Verbinden Sie mehrere Benutzer gleichzeitig mit einem oder mehreren Drohneneinsätzen und halten Sie Ihre Teams dank hochauflösendem Livestreaming mit geringer Latenz auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen. Live-Anmerkungen: Markieren Sie Objekte oder Bereiche von Interesse für ein effizientes Missionsmanagement und die Verteilung von Ressourcen. Die Anmerkungen sind für Bodenteams, Piloten oder jedes andere Teammitglied sichtbar und ermöglichen eine zeitnahe Projektabstimmung und Aufgabenverteilung. Optimierte Team-Kommunikation: Synchronisieren Sie wertvolle Informationen wie die Position des Teams, den Status der Drohne, Missionsdetails und vieles mehr in Echtzeit und über verschiedene Gerätetypen hinweg, was die Zusammenarbeit im Team einfacher denn je macht.   Erweiterte Intelligenz Routenplanung und -verwaltung: In FlightHub 2 geplante Flugrouten und Einsätze lassen sich problemlos mit Pilot 2 synchronisieren. Die Einsatzdaten können automatisch in FlightHub 2 Media Files hochgeladen werden, um sie einheitlich zu verwalten und zu analysieren. Intelligente Inspektion: Ein Upgrade der Live-Missionsaufzeichnung bringt eine optimierte Benutzeroberfläche, eine bequeme Aufgabenaufzeichnung und eine Zielpunktmarkierung, wodurch 90 % der Arbeitsschritte eingespart werden. Gimbal-Winkel und Fotoeinstellungen können zwischen den Wegpunkten angepasst werden, was die Flug- und Missionseffizienz verbessert.   BS30 Intelligente Batteriestation Eine intelligente, tragbare Lösung mit mehreren Lademodi, die Ihren Einsatzanforderungen gerecht wird. Sie kann vier Paar TB30 Intelligent Flight Akkus und ein Paar RC Plus Akkus aufladen, wobei ein Paar in nur 30 Minuten von 20-90% aufgeladen werden kann.   Intelligente Flugbatterie TB30 Jede Batterie unterstützt die Selbsterwärmung in kalten Umgebungen, Hot-Swapping für schnelles Umrüsten und 400 Ladezyklen[10] für erhöhte Betriebseffizienz.   Sicherheit der Benutzerdaten SD-Karte AES-Verschlüsselung Lokaler Datenmodus Löschen aller Gerätedaten mit einem Tastendruck AES-256-Videoübertragungsverschlüsselung Cloud-API   Offenes Ökosystem für Entwickler MSDK: Mobile SDK 5 vereinfacht die Entwicklung von Apps zur Steuerung der Matrice 30 Serie. Mobile SDK 5 ist vollständig quelloffen und wird mit Produktionscode-Beispielen der Kernmodule des DJI Pilot 2 geliefert. PSDK: Die Onboard-SDK- und Payload-SDK-Ports der M30-Serie wurden zu einem einzigen zusammengeführt. Zusammen mit dem PSDK-Schnellspannrahmen des M30 erleichtert dies die Entwicklung und Bereitstellung von Nutzlasten von Drittanbietern. Cloud-API: Mit den in Pilot 2 integrierten MQTT-basierten Protokollen der DJI Cloud API können Sie die Matrice 30 Serie direkt mit Cloud-Plattformen von Drittanbietern verbinden, ohne eine App entwickeln zu müssen. Greifen Sie auf die Hardware der Drohne, Video-Livestreams und Fotodaten zu. Cloud API unterstützt auch DJI Docks, die mit Plattformen von Drittanbietern für die Verwaltung von Docks, Missionsplanung und Datenübertragung verbunden werden können.   Anmerkungen: 1. Gemessen bei gleichmäßiger Geschwindigkeit von 36 km/h in einer windstillen Umgebung. Die tatsächliche Flugdauer kann je nach Umgebung, Flugmodus und Zubehör variieren. 2. Start und Landung sind bei Windgeschwindigkeiten bis zu 12 m/s möglich. 3. Die Höhe von 7000 m kann mit Propellern für große Höhen erreicht werden. 4. Das DJI Cellular Modul ist in einigen Regionen nicht verfügbar. Bitte erkundigen Sie sich nach Einzelheiten. 5. Der Maximalwert wird für beide genommen. 6. Dabei gibt D den Abstand von der vertikalen reflektierenden Fläche an. 7. Die Matrice 30 Serie (Dock Version) hat ein zusätzliches integriertes Lademodul. Bitte beachten Sie, dass die M30-Serie nicht mit dem DJI-Dock kompatibel ist und nicht zu einer Dock-Version aufgerüstet oder modifiziert werden kann. 8. Gemessen in klaren Umgebungen ohne Übertragungs- oder Signalstörungen. 9. Basierend auf einer 25℃?-Umgebungstemperaturmessung. Wenn die Umgebungstemperatur steigt, verlängert sich die Abkühlzeit des Akkus und das Betriebsintervall wird verlängert. 10. Der TB30 kann innerhalb von 12 Monaten bis zu 400 Ladezyklen erreichen, wenn er an weniger als 120 Tagen auf 90 % oder mehr aufgeladen wird. Akkubezogene Informationen können im Health Management System in der DJI Pilot APP eingesehen werden.
9.268,00 €*
DJI Mini 3 Serie Propellerhalter
952271
DJI Mini 3 Serie Propellerhalter     Hält die vorderen und hinteren Propeller, wenn das Fluggerät gefaltet ist, für eine bequemere Aufbewahrung.   Kompatibilität: DJI Mini 3 Pro, DJI Mini 3
13,00 €*
DJI Mavic 3E Enterprise incl. 2 Years Care Basic
420211
DJI Mavic 3E Enterprise incl. 2 Years Care Basic   DJI Mavic 3 Enterprise Serie: Unglaublich effizient. Ultrakompakt.   Die DJI Mavic 3 Enterprise definiert Industriestandards für kleine kommerzielle Drohnen neu. Mit einem mechanischen Verschluss, einer 56-fachen Zoomkamera und einem RTK-Modul für zentimetergenaue Präzision hebt die DJI Mavic 3E die Effizienz von Einsätzen auf ein neues Niveau.   Highlights: Kompakt und handlich 4/3 CMOS-Weitwinkelkamera 56× Hybridzoom 45 min max. Flugzeit DJI O3 Enterprise Übertragung Zentimetergenaue Positionierung mit RTK Leistungsstarker Lautsprecher   Kompakt und handlich Die optimierte und kompakte Mavic 3 Enterprise Serie kann in einer Hand getragen und im Handumdrehen eingesetzt werden. Sie ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Pilotinnen und Piloten perfekt und für lange Einsätze ausgelegt.   Weitwinkel: 4/3 CMOS, 20 MP, Mechanischer Verschluss Tele: Äquivalente Brennweite 162 mm, 12 MP, 56× Hybridzoom   Erstklassige Kameraleistung Schnelle Vermessung Der 4/3 CMOS 20 MP Weitwinkel-Sensor der Mavic 3E verfügt über einen mechanischen Verschluss, um Bewegungsunschärfe zu verhindern, und unterstützt schnelle Intervallaufnahmen von 0,7 Sekunden. Führen Sie Kartierungseinsätze mit außergewöhnlicher Effizienz durch, ohne Passpunkt (Ground Control Point, GCP) zu benötigen.   Verbesserte Leistung bei wenig Licht Die Weitwinkelkamera der Mavic 3E verfügt über große Pixel mit 3,3 ìm, die zusammen mit dem intelligenten Nachtszenenmodus eine deutlich verbesserte Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen bieten.   Außergewöhnliche Betriebseffizienz Akkus mit Ausdauer Mit einer Flugzeit von 45 Minuten können Sie bei jedem Einsatz größere Flächen abdecken und bis zu 2 Quadratkilometer in einem einzigen Flug vermessen. Max. Flugzeit: 45 min Vermessungsfläche pro Flug: 2km²   Bildübertragung der nächsten Generation Die vier Antennen der O3 Enterprise Übertragung ermöglichen stabilere Verbindungen in zahlreichen komplexen Umgebungen.   Omnidirektionale Erkennung für sicheres Fliegen Ausgestattet mit Weitwinkelobjektiven auf allen Seiten für omnidirektionale Hindernisvermeidung ohne tote Winkel. Kollisionswarnungen und Bremsweg lassen sich je nach Einsatzanforderungen anpassen. [6]   Die verbesserte Rückkehr plant automatisch die optimale Route zurück zum Startpunkt und spart so Strom und Zeit und vermeidet böse Überraschungen.   APAS 5.0 ermöglicht eine automatische Umleitung um Hindernisse herum, sodass Sie unbesorgt fliegen können.   DJI RC Pro Enterprise Die Fernsteuerung hat einen leuchtstarken Bildschirm mit 1.000 Nit für klare Sicht auch bei direkter Sonneneinstrahlung, ein integriertes Mikrofon für klare Kommunikation und kann in nur 1,5 Stunden mit 65 W Schnellladung aufgeladen werden.   Vollständiges Softwarepaket DJI Pilot 2: Die neue App für Unternehmenskunden wurde von Grund auf überarbeitete, um Ihnen noch mehr Effizienz und Flugsicherheit zu bieten. Drohnen- und Nutzlaststeuerung können einfach mit einem Klick aufgerufen werden. Die übersichtliche Darstellung von Flug- und Navigationsdetails, zusammen mit der Unterstützung verschiedener Flugrouten, erleichtert die Bedienung deutlich. DJI Flighthub 2: Die Drohnenverwaltung in der Cloud mit Unterstützung für Live-Anmerkungen und Cloud-Kartierung für nahtlose Boden-zu-Cloud-Synergien. Verwalten Sie Inspektionsvorgänge effizient mit Routenplanung und Einsatzmanagement. DJI Terra: Kartierungssoftware mit vollem Funktionsumfang für alle Arbeitsphasen, von der Einsatzplanung bis zur Verarbeitung von 2D- und 3D-Modellen.   Datensicherheit: Lokaler Datenmodus Alle Gerätedateien mit nur einem Klick löschen AES-256-Verschlüsselung für Videoübertragung Cloud-API   Offenes Entwickler-Ökosystem PSDK: PSDK ist eine einheitliche Schnittstelle, welche die Funktionserweiterung der Mavic 3 Enterprise Serie durch Hardware von Drittanbietern ermöglicht. MSDK: Mobile SDK 5 vereinfacht die Entwicklung von Apps für die Mavic 3 Enterprise Serie. Mobile SDK 5 ist vollständig Open Source und wird mit Programmierbeispielen, welche die Kernmodule von DJI Pilot 2 abdecken, geliefert. Cloud-API: Mit den integrierten MQTT-basierten Protokollen von DJI Pilot 2 in der DJI Cloud-API
3.620,00 €*
DJI FPV Propellerschutz
904072
Schützt Propeller und andere Gegenstände vor Beschädigung. Leicht und einfach zu montieren und zu entfernen.   Kompatibilität: DJI FPV Drohne
25,00 €*
DJI FPV Goggles Korrekturlinsen -4.0D (P15)
190865
Mit den DJI FPV Goggles Korrekturlisen ist keine zusätzliche Brille mehr notwendig.   Tipps: Einfach die Korrekturlinsen anhand der eigenen Sehschwäche auswählen.   Technische Daten Kurzsichtigkeitslinsen: 400° Kurzsichtigkeit Abmessungen: 25.4×39×7.2 mm   Kompatibilität: DJI FPV-Goggles
22,00 €*
DJI FPV Landegestell
904058
Einfach zu montieren, zu entfernen und zu wechseln.   Informationen zum Austauschen findest du im Tutorial auf der offiziellen Webseite.   Kompatibilität: DJI FPV Drohne
19,00 €*
DJI Matrice 30
929501
DJI Matrice 30: Kompaktes und professionelles Kraftpaket   Highlights: IP55 Leicht und kompakt Leistungsstarke Hybridsensor-Nutzlast DJI RC Plus DJI Flighthub 2 DJI Dock   Einzigartige Luftbildintelligenz, um alles zu erfassen Zuverlässig auch in den rauesten Umgebungen Tragbar, damit Sie sie überall mitnehmen können Bereit, das Unbekannte zu entdecken   Starke Flugleistung Ein ausgewogenes Verhältnis von Leistung und Tragbarkeit sorgt für eine höhere Betriebseffizienz: 41 min. maximale Flugzeit[1] 15 m/s Windwiderstand[2] 7000 m Dienstgipfelhöhe[3] 23 m/s max. Geschwindigkeit   Passt sich der Umgebung an Durch die IP55-Schutzklasse kommt M30 problemlos mit widrigen Wetterbedingungen und Temperaturen von -20° C~?50° C klar.   Sicher und zuverlässig Dual-Vision- und ToF-Sensoren sind an allen sechs Seiten des Fluggeräts angebracht und gewährleisten höhste Sicherheit für Ihr Fluggerät und Ihre Mission. Der integrierte ADS-B-Empfänger warnt Sie rechtzeitig vor herannahenden Fluggeräten.   Redundanzen und Sicherungssysteme Eingebaute fortschrittliche Redundanzsysteme helfen Ihnen in selbst kritischen Missionen.   Verbesserte Übertragung Vier eingebaute Antennen unterstützen OcuSync 3 Enterprise, das eine Dreikanal-Videoübertragung mit 1080p und einen nahtlosen Wechsel zwischen den Eingangssignalen ermöglicht, selbst in komplexen Umgebungen. Erweitern Sie Ihre Verbindung mit dem DJI Cellular Module, einem optionalen 4G-Dongle[4], der eine stabile Videoübertragung in komplexen oder abgelegenen Arbeitsumgebungen unterstützt.   Leicht und tragbar Die M30-Serie ist kompakt und faltbar und lässt sich leicht einpacken, transportieren und einsetzen.   Erfassen Sie alles Die M30-Serie umfasst Weitwinkel-, Zoom- und Wärmebildkameras (nur M30T) sowie einen Laserentfernungsmesser, die zusammen die Luftbilddaten erfassen können, die Sie benötigen, wenn Sie sie brauchen.   Weitwinkelkamera: Äquivalente Brennweite: 24 mm, DFOV: 84°, 12 MP 1/2'' CMOS-Sensor, Video-Auflösung: 4K/30fps Zoom Kamera: 48 MP 1/2'' CMOS-Sensor, 5x-16x optischer Zoom, 200x Max. Hybrid-Zoom, Fotoauflösung: 8K, Video-Auflösung: 4K/30fps Laser-Entfernungsmesser: Bereich: 3 m - 1200 m, Genauigkeit: ±(0,2m+D×0,15%)6   Hervorragende Bildqualität Nachtflug: Mit der FPV-Kamera, die für schwache Lichtverhältnisse optimiert ist, sind Boden und Silhouette auch bei Nacht deutlich zu erkennen Intelligente Low-Light-Fotos: Nehmen Sie mit Smart Low-Light Photo auch bei schlechten Lichtverhältnissen helle und klare Bilder auf RGB: Sehen Sie alles von oben Laser-Entfernungsmesser: Lokalisieren Sie ein Objekt, und fortschrittliche Algorithmen zur Sensorfusion liefern sofort seine Koordinaten   Ein revolutionäres Flugsteuerungserlebnis Der 7-Zoll-Breitbildschirm DJI RC Plus mit Dual-Control-Modus ist maßgeschneidert für Unternehmensanwender.   Anpassungsfähigkeit an die Umwelt IP65-Schutz: Wasser- und staubdicht -20°C bis 50°C   Verbesserte Stabilität und Akkulaufzeit OcuSync 3 Enterprise mit vier Antennen: Decken Sie einen größeren Bereich mit stabiler Videoübertragung und abnehmbaren Dual-Antennen ab DJI-Mobilfunkmodul[4]: Bringen Sie ein DJI Cellular Module an, um OcuSync 3 Enterprise mit 4G-Unterstützung zu ergänzen Verlängerte Akkulaufzeit: Interne und externe Akku-Konfiguration ermöglichen 6 Stunden Akkulaufzeit und Hot-Swapping für einen nahtlosen, ununterbrochenen Flugbetrieb   Einführung des brandneuen DJI Pilot 2 Ein überarbeitetes Enterprise-Fluginterface zur Verbesserung der Piloteneffizienz und Flugsicherheit.   Neu gestaltete Benutzeroberfläche Die Steuerung der Drohne und der Nutzlast lässt sich mit einem Fingertipp erreichen. Die übersichtliche Darstellung von Flugdetails und Navigationsinformationen verbessert das Benutzererlebnis und die Flugeffizienz.   Ergonomisches Design für Sicherheit und Effizienz Pilot 2 arbeitet nahtlos mit dem DJI RC Plus zusammen. Bildschirmseitige und anpassbare Tasten sind in Reichweite und ermöglichen eine schnelle Bedienung, wie z. B. das Anpassen von Kameraansichten und das Ablegen von PinPoints.   Flugsicherheit Checkliste vor dem Flug Eine umfassende Checkliste hilft Ihnen, den Status des Flugzeugs und die Parametereinstellungen schnell zu überprüfen, damit Sie mit Zuversicht abheben können. Navigationsanzeige: Eine optimierte Benutzeroberfläche zeigt Ihren Ausgangspunkt, PinPoints und nahe gelegene Hindernisse an, um die Sicherheit zu erhöhen und ein umfassendes Situationsbewusstsein zu schaffen. Alarm-Benachrichtigungen: Bleiben Sie mit rechtzeitigen Warnungen auf dem Laufenden, wenn sich die Bedingungen und Szenarien verändern.   DJI FlightHub 2 Boden-zu-Cloud-Synergie Meistern Sie Ihre Missionsumgebung: FlightHub 2 bietet eine 2,5D-Basiskarte für schnelle Geländeerkennung, One-Tap-Panorama-Synchronisation für schnelle Standortübersichten und Cloud Mapping für schnelle Kartierung in RGB oder Infrarot. Live-Streaming von Missionen: Verbinden Sie mehrere Benutzer gleichzeitig mit einem oder mehreren Drohneneinsätzen und halten Sie Ihre Teams dank hochauflösendem Livestreaming mit geringer Latenz auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen. Live-Anmerkungen: Markieren Sie Objekte oder Bereiche von Interesse für ein effizientes Missionsmanagement und die Verteilung von Ressourcen. Die Anmerkungen sind für Bodenteams, Piloten oder jedes andere Teammitglied sichtbar und ermöglichen eine zeitnahe Projektabstimmung und Aufgabenverteilung. Optimierte Team-Kommunikation: Synchronisieren Sie wertvolle Informationen wie die Position des Teams, den Status der Drohne, Missionsdetails und vieles mehr in Echtzeit und über verschiedene Gerätetypen hinweg, was die Zusammenarbeit im Team einfacher denn je macht.   Erweiterte Intelligenz Routenplanung und -verwaltung: In FlightHub 2 geplante Flugrouten und Einsätze lassen sich problemlos mit Pilot 2 synchronisieren. Die Einsatzdaten können automatisch in FlightHub 2 Media Files hochgeladen werden, um sie einheitlich zu verwalten und zu analysieren. Intelligente Inspektion: Ein Upgrade der Live-Missionsaufzeichnung bringt eine optimierte Benutzeroberfläche, eine bequeme Aufgabenaufzeichnung und eine Zielpunktmarkierung, wodurch 90 % der Arbeitsschritte eingespart werden. Gimbal-Winkel und Fotoeinstellungen können zwischen den Wegpunkten angepasst werden, was die Flug- und Missionseffizienz verbessert.   BS30 Intelligente Batteriestation Eine intelligente, tragbare Lösung mit mehreren Lademodi, die Ihren Einsatzanforderungen gerecht wird. Sie kann vier Paar TB30 Intelligent Flight Akkus und ein Paar RC Plus Akkus aufladen, wobei ein Paar in nur 30 Minuten von 20-90% aufgeladen werden kann.   Intelligente Flugbatterie TB30 Jede Batterie unterstützt die Selbsterwärmung in kalten Umgebungen, Hot-Swapping für schnelles Umrüsten und 400 Ladezyklen[10] für erhöhte Betriebseffizienz.   Sicherheit der Benutzerdaten SD-Karte AES-Verschlüsselung Lokaler Datenmodus Löschen aller Gerätedaten mit einem Tastendruck AES-256-Videoübertragungsverschlüsselung Cloud-API   Offenes Ökosystem für Entwickler MSDK: Mobile SDK 5 vereinfacht die Entwicklung von Apps zur Steuerung der Matrice 30 Serie. Mobile SDK 5 ist vollständig quelloffen und wird mit Produktionscode-Beispielen der Kernmodule des DJI Pilot 2 geliefert. PSDK: Die Onboard-SDK- und Payload-SDK-Ports der M30-Serie wurden zu einem einzigen zusammengeführt. Zusammen mit dem PSDK-Schnellspannrahmen des M30 erleichtert dies die Entwicklung und Bereitstellung von Nutzlasten von Drittanbietern. Cloud-API: Mit den in Pilot 2 integrierten MQTT-basierten Protokollen der DJI Cloud API können Sie die Matrice 30 Serie direkt mit Cloud-Plattformen von Drittanbietern verbinden, ohne eine App entwickeln zu müssen. Greifen Sie auf die Hardware der Drohne, Video-Livestreams und Fotodaten zu. Cloud API unterstützt auch DJI Docks, die mit Plattformen von Drittanbietern für die Verwaltung von Docks, Missionsplanung und Datenübertragung verbunden werden können.   Anmerkungen: 1. Gemessen bei gleichmäßiger Geschwindigkeit von 36 km/h in einer windstillen Umgebung. Die tatsächliche Flugdauer kann je nach Umgebung, Flugmodus und Zubehör variieren. 2. Start und Landung sind bei Windgeschwindigkeiten bis zu 12 m/s möglich. 3. Die Höhe von 7000 m kann mit Propellern für große Höhen erreicht werden. 4. Das DJI Cellular Modul ist in einigen Regionen nicht verfügbar. Bitte erkundigen Sie sich nach Einzelheiten. 5. Der Maximalwert wird für beide genommen. 6. Dabei gibt D den Abstand von der vertikalen reflektierenden Fläche an. 7. Die Matrice 30 Serie (Dock Version) hat ein zusätzliches integriertes Lademodul. Bitte beachten Sie, dass die M30-Serie nicht mit dem DJI-Dock kompatibel ist und nicht zu einer Dock-Version aufgerüstet oder modifiziert werden kann. 8. Gemessen in klaren Umgebungen ohne Übertragungs- oder Signalstörungen. 9. Basierend auf einer 25℃?-Umgebungstemperaturmessung. Wenn die Umgebungstemperatur steigt, verlängert sich die Abkühlzeit des Akkus und das Betriebsintervall wird verlängert. 10. Der TB30 kann innerhalb von 12 Monaten bis zu 400 Ladezyklen erreichen, wenn er an weniger als 120 Tagen auf 90 % oder mehr aufgeladen wird. Akkubezogene Informationen können im Health Management System in der DJI Pilot APP eingesehen werden.
6.484,00 €*
DJI FPV Goggles Antenne (Dual Band)
904195
Klein, leicht und unterstützt Dualband- und Langstreckenübertragung.   Technische Daten Abmessungen: 13 × 13 × 44 mm Gewicht: 5,9 g Kompatibilität: DJI FPV Goggles V2
19,00 €*
8.91 %
DJI FPV Combo
903860
Flieg durch den Himmel, wie in deinen wildesten Träumen. Wir haben unsere Leidenschaft für das Fliegen nie verloren und mit der DJI FPV hat diese Leidenschaft die Fantasie in die Realität umgesetzt. Mach dich mit diesem beeindruckenden und intuitiven Fluggerät bereit in den Himmel aufzusteigen.   Highlights: Beeindruckendes Flugerlebnis Brandneuer S-Modus 4K/60fps Superweitwinkel HDL Digitale Übertragung Notbremse mit Schwebeflug   Beeindruckender Flug Spür den Nervenkitzel eines beeindruckenden Fluges, der von DJI FPV Goggles V2 und DJI FPVs superweitem 150°-Sichtfeld geliefert wird.[1]   Erweiterte Steuerung Der neue S-Modus vereinfacht das FPV-Fliegen für ein aufregendes und intuitives Erlebnis. Zusätzlich gibt es auch den N-Modus für herkömmliche Flugsteuerung und den M-Modus [2] für volle Kontrolle über den FPV-Flug.   4K/60fps Aufnahmen Mit 4K/60fps, 4x Zeitlupe und RockSteady Bildstabilisierung kannst du während deiner Flüge gestochen scharfe, unglaublich dynamische Aufnahmen machen.   HDL Digitale Übertragung Erleb eine Latenz von weniger als 28 ms [3] und eine Übertragungsreichweite von bis zu 10 km [4] bei einer Bitrate von bis zu 50 MBit/s.   Notbremse mit Schwebeflug Drück die Notbremstaste, um anzuhalten und innerhalb von zwei Sekunden stabil zu schweben, selbst bei Geschwindigkeiten von bis zu 72 km/h. Für zusätzliche Sicherheit bietet DJI auch einen virtuellen Flugsimulator für ein realistisches Erlernen der Flugsteuerung.   Hinweise: 1. Das 150°-Sichtfeld gilt nur für Aufnahmen mit 50 fps oder 100 fps. 2. Für eine präzisere Steuerung im M-Modus, stell die Schraube auf der Rückseite des Schub-Steuerknüppels (rechte Seite beim Fliegen in Modus 1, linke Seite beim Fliegen im Modus 2) ein, um eine automatische Zentrierung zu vermeiden. 3. Die Latenz von 28 ms bezieht sich auf den Zeitraum, in dem das Filmmaterial erfasst wird, bis es auf dem Bildschirm der Goggles V2 angezeigt wird. 4. FCC-konform. Gemessen in einer Umgebung ohne Hindernisse und Interferenzen. Befolge immer die örtlichen Regeln und Vorschriften und fliege deine Drohne mit Sichtkontakt, sofern nicht anders erlaubt.
910,00 €* 999,00 €*