Registrieren, Warenkörbe speichern und individuellen Rabatt erhalten. Werden Sie jetzt unser Affiliate Partner und profitieren von dem Vertrieb von DJI Produkten.

MATTERPORT Software Add-on Business MatterPak Bundle

MATTERPORT Software Add-on Business MatterPak Bundel pro MatterPak-Paket ...
Produktinformationen "MATTERPORT Software Add-on Business MatterPak Bundle"

MATTERPORT Software Add-on Business MatterPak Bundle

 

Was ist das MatterPak™ Bundle?

Das MatterPak™ Bundle ist ein Satz von Assets, die Sie herunterladen und in Drittanbieterprogramme importieren können. Es enthält:

 

  • Eingefärbte Punktwolke (.XYZ)
  • Reflektiertes Deckenplanbild
  • (.JPG) Mehrere Dateien für mehrere Stockwerke
  • (.PDF) Alle Stockwerke in einer Datei
  • Hochauflösendes Grundrissbild. Es handelt sich nicht um die schematischen Grundrisse. Dieses Bild ist ähnlich wie der Deckenplan, aber für das Stockwerk.
  • (.JPG) Mehrere Dateien bei mehreren Stockwerken
  • (.PDF) Alle Stockwerke in einer Datei
  • 3D-Mesh-Datei (.OBJ) einschließlich der erforderlichen Texturkarten-Bilddateien (.JPG)

 

Bevor Sie beginnen

Beachten Sie die folgenden Informationen, bevor Sie das MatterPak™ Bundle bestellen:

 

MatterPak™-Bundles sind nicht für kostenlose Tarife verfügbar.

Ihr Scan muss mit einer unterstützten Kamera oder einem Smartphone aufgenommen worden sein oder ein importiertes sphärisches 360°-Bild sein. Je besser die Kamera ist, die Sie verwenden, desto besser ist die Qualität des Netzes, das Sie erfassen, was sich in einer höheren Qualität des MatterPak™ niederschlägt.

Die beste Qualität erhalten Sie von Scans, die mit einer Matterport Pro3, Pro2, Pro2 Lite, Pro oder Leica BLK360 G1 Kamera aufgenommen wurden.

 

Für wen ist das MatterPak™ Bundle gedacht?

Das MatterPak™ Bundle richtet sich an Architekten, Ingenieure und Baufachleute, die diese Assets in 3D-Programme von Drittanbietern* (wie 3ds Max, ReCap, Revit oder AutoCAD) importieren, zusätzliche Arbeiten durchführen und dann als Teil eines kommerziellen Pakets ihren Kunden anbieten möchten. Zum Beispiel:

 

Architekten und Ingenieure können die Punktwolke nutzen, um schnell ein Bestandsmodell zu erstellen und ihre Entwürfe voranzutreiben.

Baufachleute können die Decken- und Grundrissbilder für Dokumentations-/Verifizierungs- und Bauabnahmepakete verwenden oder die Punktwolke als Teil des QA/QC-Prozesses einsetzen.

Wenn Sie Hilfe beim Importieren der Dateien, bei der Konvertierung der Dateien oder bei der Verwendung der Dateien im Drittanbieterprogramm benötigen oder wenn Sie prüfen möchten, ob die Dateien für Ihren Anwendungsfall geeignet sind, wenden Sie sich bitte an das Support-Team des jeweiligen 3D-Drittanbieterprogramms.

 

Je besser die Kamera ist, die Sie verwenden, desto besser ist die Qualität des Netzes, das Sie erfassen, was sich in einer höheren Genauigkeit niederschlägt. Die beste Qualität erhalten Sie von Scans, die mit Pro3, Pro2, Pro2 Lite, Pro oder Leica BLK360 G1 Kameras aufgenommen wurden. Erfahren Sie mehr über die Genauigkeit in einem Matterport Space. Deckenplan- und Bodenplan-Bilder (im Paket "Farbplan" genannt) enthalten eine Maßstabslegende.

 

 

Für MatterPaks, die mit synthetischen oder hybriden Tiefenquellen erzeugt wurden, die 360°-Bilder und unsere Cortex-KI mit Deep-Learning-Modellen zur Tiefenschätzung verwenden, übernimmt Matterport keine Garantie für die Genauigkeit der erzeugten Punktwolken oder Mesh-Dateien. Dies schließt Räume ein, die mit folgenden Kameras aufgenommen wurden:

 

 

360°-Kameras wie der Ricoh Theta Z1 oder Insta360 ONE X2.

Aufnahmen mit einem iOS- oder Android-Smartphone, das keinen LiDAR-Sensor besitzt. Die Smartphone-Erfassung mit Matterport Axis hilft effektiv bei der Erstellung von sphärischen 360°-Bildern, die denen mit einer dedizierten Kamera ähneln.

Hybrid-Tiefenquellen. Hybride Tiefe wird von iOS-Geräten mit LiDAR wie dem iPhone 13 Pro oder aktuellen iPad Pro-Modellen bereitgestellt. Bei der Erfassung eines Raums mit dem LiDAR-Sensor des iOS-Geräts wird ein schmales horizontales Band aktiver Tiefendaten durch den LiDAR-Sensor gemessen. Die verbleibenden Tiefendaten außerhalb dieses Fensters werden aus Bildern synthetisiert, genau wie bei einer 360°-Kamera oder einer Aufnahme mit einem Smartphone ohne LiDAR.

 

Nach dem Kauf kann es zwischen 10 und 15 Minuten dauern, bis das MatterPak™ erstellt ist. Bei Räumen, die älter sind als der 13. Dezember 2017, ist nur die OBJ-Datei des 3D-Meshes (.obj) im MatterPak™ verfügbar. Wenn Sie das Modell noch auf Ihrer Capture-App haben, können Sie es erneut hochladen, um alle Dateien aus dem MatterPak™-Bundle zu erhalten.

Anwendung: Virtuelle Rundgänge / 360°
Produkttyp: Bundles, Software
Softwarelizenz: Add-on


MATTERPORT

1x MATTERPORT Software Add-on Business MatterPak Bundle