Kameradrohnen


Die Besten der Besten - DJI Drohnen

Der Marktführer im Bereich Hobbydrohnen.
Von C0-zertifizierten Einsteigerdrohnen bis zu C2-zertifizierten Profi-Kameradrohnen, DJI hat für jeden Anspruch und jedes Budget eine passende Lösung.

Luftaufnahmen par Excellance

Schon mal atemberaubende Luftaufnahmen gesehen? Es besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass eine DJI-Drohne es erfasst hat. 

Das Beste: Es wird immer einfacher und nun können auch Sie atemberaubende Videos erstellen. 

Durch die Kombination von Benutzerfreundlichkeit, intelligenten KI-Funktionen und High-End Kameras mit vollem Funktionsumfang ist es kein Wunder, dass DJI weltweit führend in der Consumer-Drohnentechnologie ist.



DJI Mavic 3 Pro


Inspiration im Fokus


Features der DJI Mavic 3 Pro


4/3 CMOS Hasselblad-Kamera

Zwei Telekameras

Alle drei Kameras mit Apple ProRes

43 min Flugzeit

Omnidirektionale Hindernisvermeidung

15 km HD-Videoübertragung


DJI Mini 4 Pro


Denk größer mit Mini

DJI Mini 4 Pro ist unsere bisher fortschrittlichste Mini-Kameradrohne.

DJI_Mini_4_Pro_zusammengeklappt
DJI Mini 4 Pro bestellen

Vorteile

  • Unter 249 g
  • 34 Minuten Akkulaufzeit
  • Echte vertikale HDR-Aufnahmen in 4K/60 fps
  • 20 km FHD Videoübertragung
  • Omnidirektionale Hindernisvermeidung
  • ActiveShots 360°

Take it, easy

Dank des geringen Gewichts der Drohne ist in den meisten Ländern und Regionen keine Schulung oder Prüfung erforderlich.

Technische Daten der DJI Mini 4 Pro

Alle Sensoren sorgen für Sicherheit

Durch die omnidirektionale Hindernisvermeidung kann die Mini 4 Pro Flugrouten planen, Hindernissen ausweichen und es wird so eine flüssigere und stabilere Objektverfolgung ermöglicht. Das erweiterte Assistenzsystem für Pilotinnen und Piloten (APAS) gewährleistet zusätzliche Sicherheit durch automatisches Abbremsen und Passieren während des Fluges.



Kameradrohnen der DJI Air Serie


Überzeugen Sie sich selbst


Highlights DJI Air 3

  • Highlights DJI Air 3
  • 1/1,3′′ CMOS mittlere Tele- und Weitwinkel-Doppel-Primärkameras
  • Bis zu 46 Minuten Flugzeit
  • Omnidirektionale Hindernisvermeidung
  • DJI O4 HD-Videoübertragung (20 km Reichweite)
  • Doppelkamera-Fotos mit 48 MP
  • Doppelkamera-HDR-Videos mit 4K/60 fps

Der Deal! - Fly More Combos

Fliegen Fliegen Fliegen - für ganz viel Freude!

Ersatzakkus, KFZ- oder Dreifach-Ladegerät, Tragetasche mit Inlay, Kamerafilter und Ersatzpropeller.

So starten Sie sorgenlos durch und können Ihre Drohne in vollen Zügen genießen.

Unsere Empfehlungen - Fly More Combos

6.2 %
DJI Mini 4 Pro Fly More Combo (DJI RC 2)
969101
Großes erreichen mit Mini DJI Mini 4 Pro ist DJIs bisher fortschrittlichste Mini-Kameradrohne. [4] Sie integriert leistungsstarke Bildgebungsfunktionen, omnidirektionale Hindernisvermeidung, ActiveTrack 360° mit dem neuen Verfolgungsmodus und 20 km FHD-Videoübertragung und bringt noch weitere Dinge, die Profis und Anfängern gleichermaßen gefallen.    Unbeschwert fliegen Mit einem Gewicht von weniger als 249 g wurde Mini 4 Pro für den komfortablen Einsatz unterwegs entwickelt, [1] und dank des geringen Gewichts ist in den meisten Ländern und Regionen keine Schulung oder Registrierung erforderlich.   Übergroße Bildgebungsleistung Mit der Mini 4 Pro-Kamera, die mit einem 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensor mit Dual Native ISO Fusion, f/1.7-Blende und 2,4 μ?m 4-in-1-Pixel betrieben wird, kannst du komplexere Details einfach erfassen.[5]  Mehr Highlights und Schattendetails mit einem hohen Dynamikumfang bedeuten kompromisslose Ergebnisse in jedem Rahmen.   Maximale visuelle Auswirkung Mit 4K/60 fps HDR und 4K/100 fps Video erhältst du lebendige Szenen mit den Details, die sie verdienen, während 10-Bit D-Log M und HLG dabei helfen, eine atemberaubende Farbpalette aufzunehmen und mehr Flexibilität beim Bearbeiten und Teilen bieten.   4K/60fps HDR Halte das natürliche Wunder jedes Augenblicks fest. Mit 4K/60 fps HDR kannst du die Nuancen von Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang in lebensechter Qualität teilen.   Zeitlupe 4K/100 fps Mit Zeitlupenaufnahmen in 4K-Klarheit kannst du die Action auf den Trails, am Strand oder in deinem eigenen Garten mit 100 fps festhalten.   Mache die Nacht zum Tag Der verbesserte Algorithmus zur Rauschminderung der Night Shots-Video Funktion von Mini 4 Pro unterdrückt effektiv Rauschen und ermöglicht klarere, sauberere Aufnahmen direkt von der Kamera.   1,07 Milliarden Farben Filme in 10-Bit-D-Log M und erfasse mehr als eine Milliarde Farben. Dank der natürlichen Farbabstufungen und zarten Vollspektrumdetails ermöglicht die Mini 4 Pro die volle Kontrolle bei der Post-Produktion auf Profi-Ebene und setzt die Flexibilität der kreativen Bearbeitung auf Expertenebene frei.   Auf jeder Plattform dynamisch Ganz gleich, wo du deine Inhalte veröffentlichst, HLG sorgt dafür, dass die natürlichen Farben und die Helligkeit dank ihres hohen Dynamikumfangs ohne Anpassung oder Formatumwandlung lebensecht bleiben.   Klasse RAW-Fotos Bwahre jedes aufwendige Detail mit 48 MP RAW und SmartPhoto [6] der nächsten Generation auf, das HDR-Bildgebung, Szenenerkennung und mehr kombiniert für Bilder, die ins Auge fallen.   Mehr Möglichkeiten, alles zu sehen Echte vertikale Aufnahmen Ermöglicht vertikale Aufzeichnungen, optimiert für die Wiedergabe in sozialen Medien und auf Smartphones. Erziele ultraweiche Kamerabewegungen mit einem maximalen Neigewinkel von 60°. Nehme Fotos mit bis zu 2-fachem Zoom und Videos mit 4-fachem Zoom auf.   Intuitive Funktionen, verbesserte Flüge Spüre mehr, flieg sicher Mit vier Weitwinkel-Sichtsensoren und einem Paar abwärts gerichteten Sichtsensoren erkennt die omnidirektionale Hindernisvermeidung Hindernisse aus allen Blickwinkeln. Das erweiterte Assistenzsystem (APAS) gewährleistet zusätzliche Sicherheit durch automatisches Bremsen und Bypassing während des Fluges.   Länger fliegen, mehr erschaffen Mit der standardmäßigen Intelligent Flight Battery erreichst du bis zu 34 Minuten Flugzeit. [2]    20 km Videoübertragung Mini 4 Pro verfügt über die O4 Videoübertragung von DJI. Genieße die ultra-reaktionsschnelle Steuerung und stabile 1080p/60fps FHD-Live-Feeds aus Entfernungen von bis zu 20 km. [3]   Voll ausgestattete Funktionen Tempomat: Kann die Betriebsermüdung bei Langstreckenflügen im gleichen Zustand reduzieren und die Erschütterungen der Kamera durch eine sanftere Kamerabewegung weiter reduzieren. Verbesserte Rückkehr: Mini 4 Pro kann automatisch eine sichere Flugroute zurück zu seinem Startpunkt planen und Hindernisse einfach umgehen. Darüber hinaus ermöglicht die AR Rückkehr-Routenfunktion eine sicherere Kontrolle während der Rückflüge.   Einfach meisterhaft Ein Hauch von Kinematik Die Mini 4 Pro bietet drei mühelose Möglichkeiten, die Aufnahmen zu machen, die du dir wünschst: Spotlight, Point of Interest und das revolutionäre neue ActiveTrack 360° mit verbesserten Funktionen zur Verfolgung von Motiven. Wische über einen Pfad auf der Radspur-Benutzeroberfläche, um ununterbrochene Filmaufnahmen zu machen. Mit der omnidirektionalen Hindernisvermeidung wird das Umgehen von Hindernissen und das Erreichen einer reibungsloseren, stabileren Verfolgung für professionelle Ergebnisse verblüffend einfach.   Mini mit voller Leistung MasterShots: Bietet Vorlagen für dynamische Kamerabewegungen, die auf Hoch-, Nah- und Weitwinkelaufnahmen zugeschnitten sind. QuickShots: Bietet die Modi Dronie, Kreisen, Helix, Rocket, Boomerang und Asteroid. Hyperlapse: Bietet die Modi Frei, Wegpunkt, Kreisen und Kursverriegelung mit unbegrenzter Aufnahmezeit und unterstützt Compositing während der Aufnahme. Panorama: Unterstützt 180°-, Weitwinkel-, Vertikal- und Sphären-Panoramafotos. QuickTransfer: Übertrage Fotos und Videos schnell auf dein Smartphone.   Bearbeiten mit LightCut LightCut unterstützt die kabellose Verbindung und intelligente Erkennung von Komposition und Flugrouten, sodass du Aufnahmen schnell bearbeiten und auffällige Videos mit einem einzigen Fingertipp generieren kannst. Durch die Kombination importierter Aufnahmen aus ActiveTrack, MasterShots und QuickShots passt die App automatisch Soundeffekte und exklusive Vorlagen für eine schnelle, hochwertige Videoproduktion an. Du musst das Filmmaterial während des Vorgangs nicht einmal herunterladen, so sparst du Speicherplatz auf deinem Smartphone. Einfache Nachbearbeitung: Verwendet KI-Technologie, um Inhaltstypen und -themen zu identifizieren und dann Highlight-Momente mit weicher Kamerabewegung und außergewöhnlicher Komposition auszuwählen, um mühelos ein kinoreifes Video zu erzeugen. Erschafft ganz einfach Meisterwerke mit maßgeschneiderten Einstellungen für ActiveTrack, MasterShots und QuickShots, um effizientes Aufnehmen und Bearbeiten gleichzeitig zu genießen. Intelligente Soundeffekte: Generiert intensive Soundeffekte basierend auf deinen Videoinhalten in Echtzeit und erweckt deine Luftkreation zum Leben, indem sie von „still" zu „lebhaft" wechselt. Unzählige Luftaufnahmevorlagen: Bietet umfangreiche Vorlagen für Luftaufnahmen, wie Natur, Stadtlandschaft und Tilt-Shift-Effekt. Importiere deine Luftaufnahmen, um mit minimalem Aufwand beeindruckende Videos zu erstellen.   Anmerkungen: * Alle Daten wurden mit einem DJI Mini 4 Pro-Produktionsmodell in einer kontrollierten Umgebung getestet. Die tatsächlichen Werte können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren. 1. Das tatsächliche Gewicht kann aufgrund unterschiedlicher Chargenmaterialien und externer Faktoren variieren. Die Registrierung dieses Fluggeräts ist nur in einigen Ländern und Regionen notwendig. Vor jedem Flug sollte man sich stets mit geltenden Gesetzen und Vorschriften vertraut machen. 2. Gemessen bei einer konstanten Geschwindigkeit von 21,6 km/h und bei Windstille. Mit der DJI Mini 4 Pro Intelligent Flight Battery kann das Fluggerät bis zu 34 Minuten fliegen. Mit der Intelligent Flight Battery Plus verlängert sich die Flugzeit auf bis zu 45 Minuten, diese wird aber in Europa nicht verkauft. Verwende die Intelligent Flight Battery Plus nicht in Europa. Bitte informiere dich stets über örtliche Vorschriften und Gesetze und halte dich strikt daran. 3. Gemessen in einer offenen Umgebung im Freien ohne Interferenzen und mit FCC-Standard. Die obigen Daten zeigen die größte Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug. Während des Fluges ist immer die Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Fly App zu beachten. 4. Stand September 2023. 5. Erreicht mit QBC-Techniken (Quad Bayer Coding), die vier Pixel zu einem kombinieren. Wird beim Fotografieren von 48MP-Fotos nicht unterstützt. 6. Wird nur beim Fotografieren von 12MP-Fotos unterstützt. Wird beim Fotografieren von 48MP-Fotos nicht unterstützt.
1.059,00 €* 1.129,00 €*
DJI Mavic 3 Pro Fly More Combo (DJI RC Pro)
956446
Highlights: 4/3 CMOS Hasselblad-Kamera Zwei Telekameras Alle drei Kameras unterstützen Apple ProRes[1] 43 Minuten max. Flugzeit[2] Omnidirektionale Hindernisvermeidung 15 km HD-Videoübertragung[3]   Die DJI Mavic 3-Serie bietet eine Bildgebungsleistung der nächsten Generation. Das Dreifachkamerasystem der Mavic 3 Pro läutet eine neue Ära der Kameradrohnen ein, indem sie drei Bildsensoren und Objektive mit unterschiedlichen Brennweiten aufnimmt. Dank einer Hasselblad-Kamera und zwei Telekameras eröffnet die Mavic 3 Pro neue Perspektiven für Aufnahmen, sodass man kreative Freiheit weiter ausleben, faszinierende Landschaften einfangen, fotografisches Storytelling erkunden und filmische Meisterwerke kreieren kann.   Kamerasystem Unübertroffene Tri-Camera Flagship Imaging Eine Kameradrohne, drei Objektive und unendliche Fantasie. Die Mavic 3 Pro kann mit den verschiedenen Brennweiten des Dreikamerasystems eine noch reichhaltigere Kamerasprache ausdrücken und Kreativität mit überlegenen Multi-Szenario-Funktionen umsetzen. Man kann auf das Display tippen, um zwischen verschiedenen Brennweiten zu wechseln und ganz einfach verschiedene Kompositionsstile für verschiedene Szenarien integrieren. Verwandele deine Inspiration in Einfallsreichtum mit der verbesserten Effizienz der Tri-Kamera-Luftaufnahmen.   Die Mavic 3 Pro vereint drei weit verbreitete Brennweiten in einem kompakten Fluggerät, um meine Arbeit effizienter und kreativer zu gestalten. Mit der neuen 70 mm-Kamera kann ich einzigartige Szenen aufnehmen und mit der 166 mm-Kamera, die meine visuelle Ausdruckskraft unterstützt, atemberaubende Bildqualität und räumliche Komprimierung erzielen.   Hasselblad-Kamera, immense Detailschärfe Die Mavic 3 Pro erbt die 4/3-CMOS Hasselblad-Kamera der Mavic 3-Serie und ist der nächste Schritt für die professionelle Kreativität. Die Hasselblad-Kamera unterstützt die Aufnahme von 12-Bit-RAW-Fotos mit einem nativen Dynamikbereich von bis zu 12,8 Blendenstufden und präsentiert unvergessliche Bilddetails. Da die Hasselblad Natural Colour Solution (HNCS) die Farben, die das menschliche Auge wahrnimmt, präzise wiederherstellt, erhält man beeindruckende Aufnahmen, ohne dass schwere Nachproduktionen oder komplexe Farbvoreinstellungen erforderlich sind.   Professionelle Videospezifikationen 5,1K/50fps [4] DCI 4K/120fps [4] 10-Bit D-Log HLG Nachtmodus Hyperlapse   Der neue 10-Bit-D-Log M-Farbmodus unterstützt die Aufzeichnung von bis zu einer Milliarde Farben. Selbst in kontrastreichen Szenarien wie Sonnenauf- und -untergängen bietet es natürliche Farbabstufungen mit feinen Details für ein visuelles Erlebnis im gesamten Spektrum. Darüber hinaus reduziert der D-Log M-Modus die Schwierigkeit der Farbkorrektur, sodass Sie eine effiziente Nachbearbeitung ohne Qualitäts- oder Bildqualitätsverlust voll genießen können.   70-mm Mittlere Telekamera, dynamische Einfassungsmöglichkeiten Die mittlere Telekamera passt zu verschiedenen Themen und Szenen. Sie komprimiert die Tiefenschärfe und den Fokus, um das Motiv hervorzuheben und einen robusten visuellen Schwerpunkt zu schaffen, der der Kamerabewegung ein einzigartiges Raumgefühl verleiht. So konzentriert man sich einfach auf die Inspiration und lässt die Mavic 3 Pro vor den eigenen Augen ein Konzert von Licht und Schatten aufführen.   166-mm-Telekamera, mit Zoom Die verbesserte Telekamera verfügt über eine höhere Auflösung und eine breitere Blende von f/3,4. Sie unterstützt die Aufnahme von 4K/60fps-Videos mit 7-fachem optischem Zoom und 12MP-Fotos. Der Hybrid-Zoom erreicht bis zu 28x. Einfach heranholen und in reiche Bilddetails eintauchen.   4K/60 fps, Tele-Kreativität entfesselt Es ist ungefährlich, nahe heranzufliegen. Du kannst Tiere mühelos aus der Ferne beobachten, ohne sie zu stören, oder schneebedeckte Berge und Gebäude sicher ausfindig machen und hochwertige Luftaufnahmen mit Effizienz und Sicherheit machen.   Länger fliegen, mehr spüren Branchenführende Leistung Verlängerte Flugzeit Die Mavic 3 Pro bietet bis zu 43 Minuten Flugzeit, [2] sodass du mehr Sicherheit beim Fliegen haben und weniger Zeit damit verbringen, sich um den Akkuladezustand zu kümmern. Du hast alles unter Kontrolle, von der Flugroutenplanung bis zur Videokomposition. Du kannst sogar ein Zeitraffer-Video aufnehmen, und das alles während eines einzigen Fluges.   Omnidirektionale Hindernisvermeidung und APAS 5.0 Die Mavic 3 Pro stellt sicher, dass du sicher fliegst und unbesorgt kreieren kannst. Mehrere integrierte Weitwinkel-Sichtsensoren arbeiten nahtlos mit einem leistungsstarken Algorithmus zusammen, um Hindernisse in alle Richtungen präzise zu erkennen und eine sichere Flugroute zu planen. [6]   Videoübertragung der Spitzenklasse Der DJI O3+ bietet einen Übertragungsabstand von bis zu 15 km [3] mit stabilen Signalen, die eine kohärente Kameraansicht darstellen. Er kann einen HD-Live-Feed mit 1080p/60fps bei hohen Bildraten übertragen, wodurch die Mavic 3 Pro besser auf Ihre Steuerung anspricht und du einen lebendigeren Video-Feed auf Ihrem Monitor erhältst.   Wegpunkt-Flug Der Wegpunkt-Flug bringt automatisierte Flüge auf ein neues Niveau. Die Mavic 3 Pro plant automatisch eine Flugstrecke basierend auf den voreingestellten Wegpunkten des Benutzers und kann Routen präzise wiederholen.   Tempomat Flieg die Mavic 3 Classic in eine konstante Richtung, ohne ständig die Steuerknüppel drücken zu müssen. Dies macht nicht nur Langstreckenflüge einfacher, sondern trägt auch dazu bei, Verwacklungen während der manuellen Steuerung für stabilere Kamerabewegungen zu reduzieren.   Verbesserte Rückkehr Ein Höhepunkt zum Schluss: die Verbesserte Rückkehr. Mit dieser automatischen Rückführungsfunktion kann die Mavic 3 Pro automatisch eine sichere und effiziente Flugroute zurück zu ihrem Ausgangspunkt bestimmen. Die Mavic 3 Pro kombiniert die Vorteile von Advanced RTH und traditionellem RTH und kann Hindernisse auf dem RTH-Pfad leicht umgehen.   Intelligente Funktionen Intelligente Kreation, unendliche Inspiration FocusTrack[7]: Die Hasselblad-Kamera und die mittlere Telekamera der Mavic 3 Pro unterstützen FocusTrack, zu dem ActiveTrack 5.0, Spotlight und Point of Interest gehören, um stabile Tracking-Aufnahmen in mehrere Richtungen zu ermöglichen. MasterShots [8]: Einfach antippen, um MasterShots zu aktivieren, und die Mavic 3 Pro nimmt automatisch Aufnahmen auf, bearbeitet diese, fügt Soundtracks hinzu und generiert anschließend Filmmaterial. QuickShots [8]: QuickShots ermöglicht es dver Mavic 3 Pro, verschiedene Kamerabewegungen wie Dronie, Rocket, Circle und Helix durchzuführen. Panorama [8]: Die Mavic 3 Pro kann direkt ein verlustfreies 100MP-Panoramafoto erstellen, um eine atemberaubendere Landschaft aufzunehmen. QuickTransfer mit Hochgeschwindigkeit: Übertrage Fotos und Videos schnell auf dein Smartphone, ohne die Fernbedienung zu anzubinden. LightCut: Verbinde die Mavic 3 Classic per Funk mit der LightCut App auf deinem Handy, um eine schnelle Vorschau von Clips und KI-basierte Bearbeitung zu erhalten, ohne das Filmmaterial herunterladen zu müssen, und spar Speicherplatz auf deinem Telefon. Probiere speziell für MasterShots erstellte Vorlagen aus, mit denen du schnell atemberaubende Videos erstellen kannst.   Einfache Nachbearbeitung: Die LightCut App kann Themen im Filmmaterial erkennen automatisch bearbeiten und als 4K/60fps-Videos ausgeben. Sie ist auch in der Lage, MasterShots-Clips zu verarbeiten und Videos mit speziellen Vorlagen sofort zu erstellen Unzählige Luftaufnahmevorlagen: Wähleaus einer Vielzahl kreativer Vorlagen, wie dynamischer Kippschaltung, mit Musik und Effekten, die perfekt zum jeweiligen Himmel passen um deine Kreationen zum Strahlen zu bringen. Kabellose Verbindung: Spar Platz auf deinem Handy und verbinde dich einfach per Funk mit der Mavic 3 Serie. Du bekommst eine schnelle Vorschau und automatische Bearbeitung, ohne Dateien aus dem Fluggerät runterzuladen.   * Getestet mit einem Serienmodell der DJI Mavic 3 Pro in einer geschlossenen Umgebung unter günstigen Bedingungen und einem ungehinderten Funksignal. Die tatsächlichen Ergebnisse können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren. ** Alle gezeigten Videos und Bilder wurden unter Einhaltung der jeweiligen Gesetze und Vorschriften aufgenommen. Demos, einschließlich Wildtiere, wurden aus sicherer Entfernung geschossen und dienen nur als Referenz. Bitte halte die lokalen Gesetze und Vorschriften ein und stelle sicher, dass das Flugzeug vor dem Flug die entsprechenden Zertifizierungen erhalten hat. *** Die Mavic 3 Pro ist von der European Union Aviation Safety Agency (EASA) C2-zertifiziert und die Mavic 3 Classic ist C1-zertifiziert.   1. Wird nur von DJI Mavic 3 Pro Cine unterstützt. 2. Gemessen mit einer Mavic 3 Pro, die mit einer konstanten Geschwindigkeit von 32,4 km/h in einer windstillen Umgebung auf NHN fliegt, bis der Akku 0 % erreicht hat. Die Angaben dienen nur als Referenz. Bitte beachte während des Fluges Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Fly App. 3. Gemessen in einer offenen Umgebung im Freien ohne Interferenzen und mit FCC-Standard. Die obigen Daten zeigen die weiteste Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug. Bitte beachte während des Fluges die Warnmeldung zur Rückkehr in der DJI Fly App. 4. ActiveTrack ist bei Videoauflösungen über 4K oder Bildraten über 60 fps nicht verfügbar. 5. Der tatsächlich verfügbare Speicherplatz kann aufgrund der Systemkonfiguration reduziert sein. Weitere Informationen findest du in den technischen Daten der Mavic 3 Pro. 6. Das Fluggerät darf NICHT bei widrigen Wetterverhältnissen eingesetzt werden, z. B. bei starkem Wind über 13,8 m/s, Schnee, Regen, Nebel, Hagel oder Gewitter. Das Fluggerät sollte NICHT höher als 6.000 m über NHN geflogen werden. Das Fluggerät NICHT in Umgebungen mit Temperaturen unter -10 °C oder über 40 °C fliegen. NICHT von sich bewegenden Objekten wie Autos oder Booten abheben. Das Fluggerät NICHT in der Nähe von reflektierenden Flächen, wie z. B. Wasser oder Schnee fliegen. Andernfalls funktioniert das Sichtsystem möglicherweise nicht richtig. Fliegen Sie das Fluggerät nur in Umgebungen mit guten Licht- und Sichtbedingungen, falls das GNSS-Signal schwach ist. Schlechte Lichtverhältnisse können dazu führen, dass die Sichtsensoren fehlerhaft arbeiten. Flieg NICHT in Bereichen mit magnetischen Störungen oder Funkstörungen. Häufige Quellen für magnetische Störungen oder Funkstörungen sind Wi-Fi Hotspots, Router, Bluetooth-Geräte, Hochspannungsleitungen, Umspannwerke, Radarstationen, mobile Basisstationen und Sendemasten. Sei beim Start in der Wüste oder am Strand vorsichtig, damit kein Sand in das Fluggerät gelangt. Flieg das Fluggerät in offenen Bereichen abseits von Menschenmassen. Gebäude, Berge und Bäume können das GNSS-Signal blockieren und den internen Kompass stören. 7. Die 166-mm-Telekamera unterstützt ActiveTrack 5.0 nicht, aber Spotlight und Point of Interest werden unterstützt. 8. Unterstützt nur von der DJI Mavic 3 Pro Hasselblad Kamera.
3.499,00 €*
DJI Air 3 Fly More Combo (DJI RC-N2)
963895
DJI AIR 3: Zweimal so brilliant   Die DJI Air 3 ist eine kompakte faltbare Drohne mit zwei leistungsstarken Kameras - einer Weitwinkel- und einer mittleren Telekamera mit 3-fachem Zoom. Genieße optimierte Flüge mit einer max. Flugzeit von 46 Minuten, [1] omnidirektionaler Hindernisvermeidung [2] und O4-Videoübertragung. Mit Doppelkamera-Fotos mit 48 MP und 4K HDR-Video kannst du atemberaubende Details zu jeder Szene aufnehmen. Mit der Air 3 lassen sich deine Motive mit unbegrenzter Kreativität filmen, sodass sie eine kühne visuelle Geschichte erzählen.   Highlights: Weitwinkel- und mittlere 3-fach Telekamera, Motive, die eine Geschichte erzählen Max. Flugzeit: 46 Min., [1] Verlängerte Flugzeit Omnidirektionale Hindernisvermeidung, [2] Rundumschutz Doppelkamera-Fotos mit 48 MP, hervorragende Details Doppelkamera-HDR-Video mit 4K/60fps, atemberaubende Bilder Neue O4-Videoübertragung, mehr Reichweite mit größerer Stabilität   Doppel-Primär-Kamerasystem Die Air 3 verfügt über das erste Dual-Primär-Kamerasystem der Air-Serie mit einer Weitwinkelkamera mit 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensor und einer Telekamera mit 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensor und 3-fachem Zoom in einem schlanken und kompakten Gehäuse. Die beiden Kameras haben die gleiche Sensorgröße, aber unterschiedliche Brennweiten und bieten eine gleichbleibende Bildqualität [3] und dynamischere Bildgebungsmöglichkeiten. Weitwinkelkamera: 2,4 μm Pixelgröße, 24 mm äquivalente Brennweite Blende f/1.7 Mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom: 2,4 μm Pixelgröße 70 mm äquivalente Brennweite Blende f/2.8   Ergänzende Kameraleistung Mit der Weitwinkelkamera können weite Landschaften vollständiger erfasst werden. Die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom erreicht einen verlustfreien 3-fachen optischen Zoom für räumliche Kompression und bietet so eine einzigartige Perspektive auf jedes Motiv.   Ikonisch aus jedem Winkel Verwende das weitläufige Sichtfeld der Weitwinkelkamera, um mehr von der Landschaft aufzunehmen. Wechsle zur mittleren Telekamera mit 3-fachem Zoom, um ein Motiv in den Fokus zu rücken.   Doppelkamera-Fotos mit 48 MP Beide Kameras sind in der Lage, 48-MP-Fotos mit lebensechten Details zu liefern, die großartig aussehen, und ermöglichen bei Bedarf nahtlosen Zuschnitt in Posts.   Doppelkamera-HDR-Video mit 4K/60fps Die beiden 1/1,3-Zoll-CMOS-Sensoren der Air 3 unterstützen zwei native ISO-Einstellungen für die direkte Ausgabe von 4K/60fps HDR-Video ohne Zuschnitt. Das bedeutet, dass sich das Filmmaterial von beiden Kameras durch satte Farben mit natürlichen Lichtübergängen für atemberaubende und hochgenaue Ergebnisse auszeichnet. Max. Videospezifikationen: 4K/100fps [4] HDR-Video: Bis zu 4K/60fps Farbmodus: 10-Bit D-Log M 10-Bit HLG   Beide Kameras unterstützen auch 10-Bit-D-Log M- und 10-Bit-HLG-Farbmodi. Der 10-Bit-D-Log M-Modus sorgt dafür, dass mehr Highlights und Schattendetails erhalten bleiben, um die Flexibilität bei der Bearbeitung zu erhöhen. Der 10-Bit-HLG-Modus weist dagegen einen höheren Dynamikumfang auf und erzielt hervorragende Ergebnisse ohne Farbkorrektur.   Flieg entspannt, Flieg sicher Erweiterter Flug, Innovatives Aufladen Die Air 3 bietet bis zu 46 Minuten Flugzeit, [1] eine Steigerung um 48 % [5] im Vergleich zur Vorgängergeneration. Dies bietet viel Zeit, die Umgebung zu erkunden, die Kompositionen anzupassen und die gewünschten Aufnahmen zu machen, und das alles auf einem einzelnen Flug [6]. Verbesserung gegenüber der Vorgängergeneration um 48% Max. Flugzeit bis zu 46 Minuten   Omnidirektionale Hindernisvermeidung Ein omnidirektionales Erkennungssystem ermöglicht ein umfassendes Umgebungsbewusstsein, sodass die Air 3 Hindernisse in alle Richtungen erkennen kann. [2] Wenn Hindernisse erkannt werden, kann die Air 3 APAS 5.0 verwenden, um reibungslosere Ausweichmanöver [7] für ein sichereres Gesamtflugerlebnis durchzuführen. Selbst Anfänger können jetzt mit Zuversicht fliegen und kreative Ideen mit verbesserter Sicherheit umsetzen.   O4-Videoübertragung Das O4-Videoübertragungssystem der nächsten Generation verleiht der Air 3 eine deutlich verbesserte Übertragungsleistung.   Verbesserte Rückkehr Während der intelligenten Rückkehr plant die Air 3 automatisch eine optimierte Flugroute für die verbesserte Rückkehr [9] und hält gleichzeitig die omnidirektionale Hindernisvermeidung [2] bei, um schnell und sicher zu ihrem Ausgangspunkt zurückzukehren.   Intelligente Funktionen zum inspirierten Flug Einfach innovativ FocusTrack hält dich oder dein Motiv leicht in der Mitte des Bildes. Die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom verleiht ein einzigartiges Raumgefühl beim Hervorheben von Motiven. Diese aktualisierte Tracking-Leistung in Kombination mit omnidirektionaler Hindernisvermeidung ermöglicht dir die intelligente, gut geplante Aufnahme von Bildern, wann und wo immer du sie benötigst. QuickShots unterstützen die Air 3 mit kreativen Kamerabewegungsoptionen wie Rocket, Dronie, Kreisen, Helix, Boomerang und Asteroid. [10] Die Air 3 unterstützt vertikale 2,7K-Aufnahmen mit beiden Kameras, wodurch vertikales Filmmaterial bei der Aufnahme von Landschaften oder Motiven besonders dynamisch wirkt. Zwei CMOS-Sensoren mit einem Seitenverhältnis von 4:3 bieten ausreichend Platz für vertikale Zuschnitte, die eine Auflösung von 2,7K beibehalten und für die Anzeige auf Smartphones optimiert sind. Das bedeutet, dass Bilder in sozialen Medien ohne Zuschneiden in Posts geteilt werden können. Mit MasterShots kann die Air 3 automatisch verschiedene Kamerabewegungen ausführen, mehrere Clips aufnehmen, mit Musik und Effekten bearbeiten lassen und Schneiden lassen, um schnelles und vereinfachtes Filmmaterial zu erhalten.   Mehr Funktionen, Erweiterte Kreativität Nachtmodus: Dank eines fortschrittlichen Algorithmus zur Rauschminderung kann die Air 3 rauschfreies Filmmaterial mit bis zu 4K/30fps in Umgebungen mit schlechten Lichtverhältnissen oder in der Nacht aufnehmen. Hyperlapse: Es stehen die vier Optionen "Frei, Kreisen, Kursverriegelung und Wegpunkt" zur Auswahl, um Zeitrafferaufnahmen in bis zu 4 K horizontal oder 2,7 K vertikal zu erfassen. Zeitlupe: Wähle 4K/100fps [4] oder 1080p/100fps [4] aus, um ein Video direkt in 4-facher Zeitlupe aufzunehmen. SmartPhoto 3.0: Im Einzelaufnahmemodus verwendet die Air 3 standardmäßig die Funktion SmartPhoto 3.0, die je nach Szenario automatisch zwischen HDR, Hyperlight und Szenenerkennung auswählen kann, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Im HDR-DNG-Format [11] kann die Kamera einen größeren Dynamikumfang mit integrierter Kontrastverstärkung aufzeichnen. QuickTransfer: Schnelles Herunterladen von Fotos und Videos vom Fluggerät auf dein Smartphone über eine kabellose Verbindung spart Zeit und Arbeit.   LightCut App Über die LightCut-App auf deinem Smartphone kannst du dich drahtlos mit der Air 3 verbinden und Zugriff auf erweiterte kreative Optionen wie einfache Nachbearbeitung erhalten. Dabei musst du nicht das gesamte Filmmaterial herunterladen und sparst so Speicherplatz auf deinem Mobilgerät. Einfache Nachbearbeitung: Selektiert auf intelligente Weise Clips aufgrund von Komposition und Flugroute und wählt automatisch passende Vorlagenoptionen und Soundeffekte, um schnell und mühelos filmreife Videos zu erstellen. Tilt-Shift-Effekte: Kreiere jetzt einen Tilt-Shift-Effekt ganz einfach auf Knopfdruck! Auf Filmaufnahmen mit der mittleren Telekamera mit 3-fachem Zoom angewendet, erzielst du so ganz leicht noch dramatischere Ergebnisse.   Hyperfortschittliche Aufnahmen Die Wegpunkt-Funktion ist jetzt zum erstem Mal in der Air-Serie verfügbar. Plane Flugrouten und Aufnahmen für die Air 3 im Voraus, um schwierige Kamerabewegungen durchzuführen und atemberaubende Einzelaufnahmen zu erzielen. Du kannst auch Flugrouten speichern, um die gleiche Bewegung zu einem späteren Zeitpunkt oder Datum präzise zu wiederholen. So gelingen Langzeit-Zeitrafferaufnahmen mit Übergängen von Tag zu Nacht oder von Jahreszeit zu Jahreszeit.   DJI RC-N2 Fernsteuerung Die RC-N2 Fernsteuerung nutzt die O4-Videoübertragungstechnologie der nächsten Generation mit verbesserter Leistung.   Anmerkungen: * Bitte informiere dich stets über örtliche Vorschriften und Gesetze und halte dich strikt daran. ** Alle Daten wurden mit einem DJI Air 3-Produktionsmodell in einer kontrollierten Umgebung getestet. Die tatsächlichen Werte können je nach Umgebung, Verwendung und Firmware-Version variieren. *** Alle Videos und Bilder auf dieser Seite wurden unter Einhaltung der jeweiligen geltenden Gesetze und Vorschriften aufgenommen. **** Die DJI Air 3 muss vor der Verwendung mit der DJI Fly App aktiviert werden. ***** Die DJI Air 3 ist C1-zertifiziert von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA). 1. Gemessen von der DJI Air 3: Flug mit einer konstanten Geschwindigkeit von 28,8 km/h in einer windstillen Umgebung auf NHN, APAS und AirSense ausgeschaltet, Parameter der Kamera auf 1080 p/24 fps eingestellt, Videomodus aus und von 100 % Akkustand bis 0 %. Die Angaben dienen nur als Referenz. Während des Fluges sind immer die Warnmeldungen in der App zu beachten. 2. Das Fluggerät darf NICHT bei widrigen Wetterverhältnissen eingesetzt werden, z. B. bei starkem Wind über 12 m/s, Schnee, Regen, Nebel, Hagel oder Gewitter. Das Fluggerät darf NICHT höher als 6.000 m über NHN geflogen werden. Das Fluggerät NICHT in Umgebungen mit Temperaturen unter -10 °C oder über +40 °C fliegen. Das Fluggerät darf NICHT von sich bewegenden Objekten wie Autos oder Booten abheben. Das Fluggerät darf NICHT in der Nähe von reflektierenden Flächen wie z. B. Wasser oder Schnee fliegen. Andernfalls funktionieren die Sichtsensoren möglicherweise nicht richtig. Fliege das Fluggerät nur in Umgebungen mit guten Licht- und Sichtbedingungen, falls das GNSS-Signal schwach ist. Schlechte Lichtverhältnisse können dazu führen, dass die Sichtsensoren fehlerhaft arbeiten. Fliege NICHT in Bereichen mit magnetischen Störungen oder Funkstörungen. Häufige Quellen für magnetische Störungen oder Funkstörungen sind WLAN-Hotspots, Router, Bluetooth-Geräte, Hochspannungsleitungen, Umspannstationen, Radarstationen, mobile Basisstationen und Sendemasten. Vorsicht beim Start in der Wüste oder am Strand, damit kein Sand in das Fluggerät gelangt. Fliege das Fluggerät im offenen Gelände abseits von Menschenmassen. Gebäude, Berge und Bäume können das GNSS-Signal blockieren und den internen Kompass stören. 3. Die Weitwinkelkamera und die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom haben unterschiedliche Blenden. 4. Aufgenommene Bildrate. Das entsprechende Video wird in Zeitlupe abgespielt. 5. Verglichen mit der DJI Air 2S. 6. Das Ladegerät und externe Geräte NICHT anschließen und KEINE Akkus einlegen/entfernen, wenn du die Akkumulationsfunktion verwendest. 7. Die Maßnahme zur Hindernisvermeidung sollte in der App auf "Bypass" gesetzt werden. 8. Gemessen in einer offenen Umgebung im Freien ohne Interferenzen und mit FCC-Standard. Die obigen Daten zeigen die weiteste Kommunikationsreichweite für einen Flug in eine Richtung, ohne Rückflug. Beachte während des Fluges die Warnmeldungen in der App. 9. Nur verfügbar, wenn das Umgebungslicht die Arbeitsbedingungen der Sichtsensoren erfüllt. Achte immer auf die Umgebung und die App-Warnungen. Spezifische Nutzungsbedingungen findest du im Handbuch des Produkts. 10. Die mittlere Telekamera mit 3-fachem Zoom unterstützt nicht Asteroid QuickShot.
1.349,00 €*