Prozessierung


The processing of drone captured data is essential for most projects, allowing you to achieve the full capabilities of drones.

Produkte

Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die aus Drohnendaten erstellt werden können. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel zu diesem Thema unter dem unten stehenden Link.

Zwei der wichtigsten Produkte werden im Folgenden beschrieben:

  • Punktwolke: Erzeugt aus Foto- und Lidar-Daten. Überlappende Bilder können verarbeitet werden, um 3D-Punkte zu erstellen: Millionen von Punkten in einer "Punktwolke", die die Szene darstellt. Bei LiDAR werden diese Punkte sofort erzeugt und müssen nur mit GNSS- und INS-Daten (Bewegungsdaten) kalibriert werden, um die Szene darzustellen.
  • 3D-Modell: Auf die Punktwolke werden Algorithmen angewandt, um aus den Punkten eine Oberfläche zu erstellen.
  • Orthofoto: Ein Orthophoto ist ein aus Fotos generiertes, kartenähnliches, skaliertes Bild, das aus den sich überlappenden Fotos der Vermessung zusammengesetzt ist.

Lösungen

Wie können diese Produkte erzeugt werden?
DJI Terra ist in der Lage, alle diese Produkte aus Lidar- (vom Zenmuse L1) und Fotodaten in einer benutzerfreundlichen Oberfläche zu erzeugen. Der Benutzer muss nur ein paar Einstellungen wie die Qualität auswählen und die Verarbeitung laufen lassen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.
Pix4D ist ein weiteres Programm, das für die Verarbeitung von Photogrammetriedaten entwickelt wurde und eine große Auswahl an Verarbeitungseinstellungen bietet, um die gewünschten Anforderungen zu erfüllen.
Aus beiden Programmen können automatisch Qualitätsberichte erstellt werden, die dem Benutzer die geschätzte Genauigkeit anzeigen und im Falle von Pix4D auch Warnungen vor möglichen Fehlern bei der Datenverarbeitung enthalten.