Beratung, Schulung, Training,
 und Betreuung



Das richtige Wissen und die korrekte und effiziente Anwendung von teurem Industriegerät ist ein wesentlicher Bestandteil jedes Unternehmens, so auch für den Drohnenbetrieb. 

Mit zunehmender Entwicklung der Drohnenbranche reduziert sich das insgesamt benötigte Know-How und insbesondere Fachübergreifende Kenntnisse, bspw. rund um die Technik von Drohnen. Die meisten Geräte führen mittlerweile Ihre Flugmissionen per Knopfdruck durch. Hierzu ist ein immer stärker steigendes Produktbezogenes theoretischen und anwendungsbezogenes Wissen nötig. Daher bietet die Epotronic Ihnen maßgeschneiderte Schulungen für den Erfolg Ihres Drohnenbetriebs an. 

Für einen möglichst effektiven und effizienten Ablauf arbeiten wir mit einigen der führenden Schulungsanbieter in Deutschland zusammen, um Sie bei der rechtlichen Schulung in gewohntem maximalem Preis-Leistungs-Verhältnis zu unterstützen.




Womit beginnen Sie?



Unseren Industriekunden empfehlen wir folgende Reihenfolge im Schulungsablauf:

  1. Beratung für das benötigte Equipment in Ihrem Anwendungsgebiet. Hierbei berücksichtigen wir sowohl technische, als auch regulatorische und individuelle Parameter. 1/2 Tag
  2. Ablegen der theoretischen Prüfungen beim LBA. Beginne Sie bereits jetzt mit der kostenlosen A1/A3 Prüfung.  1-3 Tage
  3. Produktbezogene Theorie- und Praxisschulung von Hardware, Sensorik, Software und Vermessung oder Inspektion. 1-2 Tage
  4. Fortlaufende Schulung anhand Ihrer Drohnenoperation. Sicherstellung von zufriedenstellend Ergebnissen für Ihre ersten internen oder externen Drohnenmissionen. 

Der neue Drohnenführerschein (früher Kenntnisnachweis genannt) ist jetzt in Kraft und in allen EU-Ländern und in weiteren EASA-Gebieten gültig. Die neuen Regeln und Flugkategorien basieren auf dem Gewicht der Drohne, wie nah Sie an und über Personen fliegen können, sowie einigen anderen Hersteller- und Pilotenanforderungen. Die Highlights der drei Kategorien sind unten aufgeführt.

Training centre for A2 - EU Remote Pilot Certificate

Our partners specialise in the legally required training courses and can therefore offer them to you very efficiently and at a very attractive price for the customer. They will provide you with all the theoretical knowledge you need to successfully pass your A2 examination at the German Federal Aviation Authority (LBA). For more information on the subject of aviation law, please also take a look at our section Wissen -> Gesetze.

A1

Sub 250g*

  • Flug über unbeteiligten Personen möglich – weitere gesetzl. Vorgaben beachten!
  • Keine Registrierung beim LBA
  • Kein Drohnenführerschein

Sub 900g

  • Flug über unbeteiligte Personen vermeiden
  • Nicht über Menschenansammlungen fliegen
  • LBA Registrierung und A1/A3 Drohnenführerschein notwendig.

DJI Phantom 4 RTK & D-RTK 2 Mobile Station (BUNDLE Bild 2

A2

Sub 4kg*

This category applies in conjunction with the A2 EU Remote Pilot Certificate.

  • Flying over uninvolved persons without CE classification is prohibited.
  • At least 30m distance to uninvolved persons and at further distances the flight altitude must not be higher than the distance to the persons -up to 5m distance through slow flight modes.

A3

Sub 25kg*

Gilt in Verbindung mit dem A1/A3 oder auch A2.

  • Mindestens 150m Abstand zu unbeteiligten Personen oder Wohngebieten ohne A2.

*Dies ist eine kurze Übersicht und keine Rechtsberatung. Für vollständige Details besuchen Sie bitte https://www.easa.europa.eu/faq/11645

Die A1/A3 Lizenz
Damit Sie Ihre Drohne in der Kategorie A1 und A3 ab 250 Gramm sicher und legal nutzen können, müssen Sie zunächst ein Zertifikat für Fernpiloten erwerben. Mit dieser Lizenz besitzen Sie erste Kenntnisse für einen sicheren und legalen Drohnenbetrieb. Diese Lizenz ist Grundlage für den A2.
Der Online-Test ist kostenlos und kann beliebig oft wiederholt werden. Für die Ausstellung des EU-Befähigungsnachweises wird eine Gebühr vom LBA in Höhe von 25 € erhoben.
Mehr Infos zu den Themen unter den EASA FAQ's hier.

The A2 licence

Once you have passed your A1/A3 certification, you can then move on to the A2 certification.
Once you have passed your A1/A3 certification, you can then move on to the A2 licence. With the A2 licence, you can fly closer to uninvolved persons so that more complex missions can be carried out without any problems. Our training partners offer you everything you need to complete your A2 certification quickly and easily. With our partners, you get 24/7 training access and the option of online exams to suit your availability.
The costs vary between €189 and €299.

Do you prefer face-to-face training or do you need group training in Germany?

We offer you the option of face-to-face or group training throughout Germany. The costs are slightly higher for classroom training. For company groups of 5 or more people, please enquire about your location and dates at info@ epotronic.com.

Specific product training

The Epotronic offers a wide range of specific training options to help you get your UAV operation up and running in no time. From basic setup and on-site operations to post-processing and creating a final product. Our team of engineers and trainers are ready to bring you up to speed.

Please do not hesitate to contact us for your individual training programmes or requirements. The online shop and website only show a part of our knowledge. Our employees are continuously training themselves faster than it is sometimes possible to do marketing. Our focus here is on the best technical understanding of the products we offer.

Wie geht es weiter?

Der Markt entwickelt sich kontinuierlich weiter. Deshalb senden wir Ihnen kundenspezifische Newsletter oder kontaktieren Sie direkt persönlich, sobald wir davon überzeugt sind, dass wir ein Produkt erkannt haben welches Sie weiterbringt – dies sind oft auch kostenlose, sehr kostengünstige Produkte oder einfach nur neu hinzugekommene Produktfeatures.