Datenanalyse


Für Drohnenprojekte, die mehr Informationen aus den Daten benötigen, als die Standardverarbeitung liefert, ist eine Datenanalyse mit Hilfe von Nachbearbeitungswerkzeugen und -software erforderlich.

Nachbearbeitung

  • Die Nachbearbeitung kann eine schier endlose Reihe von Ergebnissen liefern:
  • Klassifizierung von Punktwolken - Boden, Gebäude, Bäume, Stromleitungskomponenten usw.
  • Längen-, Flächen- und Volumenschätzungen
  • CAD, Geländemodell und Konturerstellung
  • Schnitt- und Füllungsanalyse
  • Genauigkeitsüberprüfungen und -verbesserungen
  • Analyse von Gefahrenpunkten (Erkennung von Bäumen, die sich zu nahe an Stromleitungen befinden)
  • Statistiken
  • Prädiktive Modelle



Mit ein paar Klicks von der Drohne zum CAD

Der Einsatz von Drohnen stellt einen großen Unterschied in der Art der Daten dar, die traditionell von Vermessungsingenieuren verwendet werden. Virtual Surveyor integriert traditionelle Methoden und Ergebnisse, um Vermessungsingenieuren mit wenig oder gar keiner Drohnenerfahrung eine intuitive Erfahrung zu bieten.

Lesen Sie mehr hier